Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

україна - Das Mädchen von der Steppengrenze

Kurzbeschreibung
DrabbleAllgemein / P16 / Gen
Ukraine
29.03.2022
03.09.2022
15
1.883
1
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
29.03.2022 190
 
1944

Es war Krieg. Doch ihre Vorgesetzten hatten noch weitere Pläne.
Die Personifikation der Krimtartaren saß allein in einem kleinen Viehwagen. Ukraine sah seine Angst. Angst vor der Zukunft. Angst vor dem Tod.
Mit ein paar Soldaten trieb Ivan noch ein paar letzte Tartaren in die Viehwagen, dann fuhr der Zug los.
„Vanya…warum?“
„Befehl ist Befehl. Wollen wir jetzt unser neues Haus anschauen, da?“
Sie kamen vor dem Haus an.
„Das war doch das von Krimtartaren…“, fiel Ukraine sofort auf. Sie brach in Tränen aus.
„Aber es ist schön, da. Komm, es wird dir gefallen.“, sagte Russland und zog sie hinein.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Historischer Hintergrund: Stalin ließ ab Mitte 1944 fast 200000 Krimtartaren von deren jahrhundertelanger Heimat auf der Halbinsel Krim in den asiatischen Teil der Sowjetunion deportieren. Durch die schlechten Bedingungen auf der Fahrt schätzt man die Todesrate in diesen Deportationszügen auf über 45 %. Auf der Krim wurden stattdessen Russen, aber auch Ukrainer angesiedelt.
Übrigens handelt das ukrainische Eurovision Song Contest-Siegerlied von 2016 "1944" von genau dieser Krimtartaren-Deportation. Die Sängerin Jamala hat selbst krimtartarische Wurzeln und schrieb das Lied über die Geschichte ihrer eigenen Familie.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast