Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

in love

von Tasha88
Kurzbeschreibung
KurzgeschichteDrama, Romance / P12 / Gen
23.03.2022
04.04.2022
9
12.726
7
Alle Kapitel
16 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
23.03.2022 379
 
~ ~


Es war nur ein kurzer Moment. Ein kurzer Augenblick, in dem er nach hinten über seine Schulter sah, als er durch den Park lief. Doch dieser eine, wirklich nur sehr kurze Moment reichte aus, um eine Person zu übersehen und diese umzurennen. Er spürte den Schlag gegen seinen Körper, als er das plötzliche Hindernis traf. Im Reflex gingen seine Arme nach vorne, seine Hände griffen nach der Person und hielten sie fest, bewahrten sie davor, auf den Boden zu stürzen.
“Es tut mir leid!”, stieß er hervor und sah die Person an. Er erstarrte, als er in ihre großen, braunen Augen sah, die von langen, schwarzen Wimpern umrahmt wurden. Er blinzelte, konnte sich nicht rühren. Sie musste in seinem Alter sein und war sehr hübsch. Lange braune Haare, die zu einem hohen Zopf gebunden waren, eine kleine Stupsnase unter den schönen Augen, volle Lippen, die sich in diesem Moment zu einem Lächeln verzogen und ihm den Atem raubten.
“Alles in Ordnung, es ist nichts passiert”, erklärte sie mit einer sanften Stimme, die ihm eine Gänsehaut bescherte, “aber ich denke, du kannst mich loslassen, jetzt falle ich sicherlich nicht mehr um.” Ein leises Lachen folgte auf ihre Worte.
Sofort ließ er seine Hände sinken und machte einen Satz nach hinten, seinen Blick aber immer noch auf sie gerichtet.
“Ist”, er schluckte, “ist wirklich alles in Ordnung?”, fragte er.
Sie nickte. “Ja, alles in Ordnung, du hast mich ja vor größerem Schaden bewahrt. Aber schau das nächste Mal besser vor dich auf den Weg, dann passiert dir so etwas nicht mehr.” Ein Schmunzeln folgte auf ihre Aussage, dann drehte sie sich herum und ging davon. Ein Stück weiter standen andere Mädchen, vermutlich ihre Freundinnen, die sie kichernd empfingen.
“Elsa, du hast ja ein Talent dafür, auf hübsche Kerle zu stoßen”, rief eine von ihnen.
Elsa also … Was für ein schöner Name, schoss ihm durch den Kopf. In dem Moment drehte sie sich noch einmal herum, sah ihn an und lächelte wieder. Sein Herz machte einen Satz, als dieses Lächeln erneut ihr Gesicht erhellte. Er fand sie bereits hübsch, aber das Lächeln ließ sie wunderschön wirken. Auch er lächelte, musste es einfach und dann sah er ihr hinterher, als sie mit ihren Freundinnen von dannen zog.

~ ~
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast