Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Goldener Käfig

Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12 / Gen
Ahsoka Tano Anakin Skywalker / Darth Vader CT-7567 / Captain Rex Obi-Wan Kenobi
06.01.2022
24.01.2022
16
8.341
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
14.01.2022 379
 
,,Der türkischer Marsch. Der ist toll." Amely liebt die klassische Musik und tanzt leidenschaftlich Ballett. ,,Ähm, ok Amely." antwortet Ahsoka und wird von ihrer kleiner Schwester zum Klavier gezogen. Dort setzen sich hin und die 16-jährige stellt die Noten hin. Anakin ist dazu gekommen und hört gespannt zu. ,,Ok du spielt auf der rechten und ich auf der linken." entscheidet die 14-jährige. Die beiden nicken sich zu und fangen an zu spielen. Als die ersten Töne erklingen, ist Soka total drin. Nach 3 Minuten ist das Klavierstück fertig und Anakin applaudiert. Verlegen steht Snips auf und versucht nicht rot anzulaufen. ,,Ich wusste nicht das du Klavier spielen kannst, Snips.",, Naja, Sie hat mir geholfen. Mir war langweilig und sie hatte nichts anderes zu tun.",, Soka, dass war nicht so. Uns beiden war langweilig und du hast mich überredet.",, Ich hab was besseres vor. Du kleine Madame wirst Mathe lernen und wir gehen in mein Gesprächszimmer. Zuvor muss ich, aber meine kleine Schwester Mailine holen." Beleidigt geht die kleine  Schwester vorbei und holt sich viele Mathebücher. ,,Guck nicht so. Mailine ist grad geboren und meine Stiefmama ist krank. Deshalb kümmer ich mich ein wenig um sie. Kommt." Mit schnellen Schritten erreicht Ahsoka die große Bücherreistür und schiebt Anakin aus dem großen Raum. Auf dem Weg zum Zimmer von der 1-wöchigen Lin ,bleibt es still. Die ehemalige Padawan klopft an und begrüßt die Amme. Die weiß dass sie jetzt für mindestens 3 Stunden frei hat. Behutsam nimmt Ahsoka das Baby auf den Arm. Dann gehen Skywalker und die beiden Tanoschwestern zu Ahsokas Apartment. Das Apartment besteht aus einem Wohnzimmer/Aufenthaltsraum, ihr Schlafzimmer, ihr Bad, das Ankleidezimmer(Ahsoka wollte kein Ankleidezimmer. Das fand sie übertrieben) und ihre eigene Büchersammlung. Obi-Wan und Rex sind schon da. Ungeduldig warten die beiden vor der Tür. Als General Kenobi und Captain Rex das Baby sehen, sind sie ein wenig verwirrt. ,,Da Meister Skywalker schon 2 Kinder zuhause hat, wird Rex meine kleine Schwester halten." erklärt Soka den Anwesenden und übergibt Rex das Baby. ,,Äh Comm... Hoheit.",, Das wirst du schon schaffen. Frag General Skywalker." Darüber muss sogar Obi-Wan schmunzeln(Ah ja Anakin. Der ist schon am lachen).
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast