Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Fated Love

Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Hao Asakura OC (Own Character) Yo Asakura
24.12.2021
14.01.2022
8
3.524
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
14.01.2022 418
 
Als wir zurück im Lager waren ging ich direkt in das Zelt das ich mir mit Hao teilte. Dort angekommen suchte ich mir Verbandszeug und benutzte es für meine immer och blutende Hand. Wenn es nicht so viel Blut gewesen wäre hätte ich es einfach ohne Verband gelassen aber auf dem Weg hierher habe ich eine regelrechte Blutspur hinterlassen. Als ich gerade anfangen wollte mir meine Hand zu verbinden hörte ich wie jemand hinter mir in das Zelt kam. Ich brauchte mich nicht einmal unzudrehen um zu wissen wer da hinter mir stand. „Was willst du Hao?“ fragte ich ihn daher ohne von meinem tuhen aufzusehen. „Wie viele Bäume hast du eigentlich zerstört?“ fragte er mich anstatt mir eine Antwort zu geben. Ich musste überlegen. „Mehr als 30 würde ich sagen. Wieso willst du das wissen?“ antwortete ich ihm. Meine Frage beantwortete er kurz darauf mit einem „Nur so.“ Gott wie ich solche Antworten hasse. Danach schwiegen wir. Nach einer Weile hatte ich meine Hand fertig verbunden. In der Zeit danach räumte ich das Verbandszeug weg und griff nach Hirame. Es war nach den ganzen Bäumen ziemlich Stumpf geworden weshalb ich es nun schärfen wollte. Nach ein paar Minuten setzte sich Hao. Dies beachtete ich jedoch nicht sonderlich da ich gerade hoch konzentriert bei der Sache war was ziemlich selten vorkam. „Was hast du mit deiner Hand gemacht?“ durchbrach Hao die Stille. „Ich wüsste nicht es dich was angeht.“ war meine Antwort die ich in einem neutralen Ton sagte. Er sollte schließlich nichts von dem Gefühlschaos wissen das in mir tobte wenn er in meiner Nähe war. Das passiert aber erst seit dem ich diese verdammte neue Persönlichkeit habe. Zur Hölle mit diesen Furyoku Schüben undderen Nachwirkungen. Ich konnte dies aber sehr gut verbergen wie es mir schien. Das einzige was mir ein Rätsel war ist wie mich Yoh gefunden hatte. Ich hasse es wenn es Sachen gibt die ich nicht verstehe. Als ich dann schließlich der Meinung war Hirame genug geschärft zu haben testete ich es dadurch das ich in meinen Finger Schnitt. Dies tat ich jedes Mal. Die Klinge des Schwertes zerschnitt sehr leicht die Haut. Zufrieden mit dem Ergebnis packte ich mein Schwert weg und klebte mir auf die Wunde ein Pflaster. Erst dann bemerkte ich wie Hao mich die ganze Zeit beobachtet hatte. „Warum beobachtet du mich?“ war daher meine Frage an ihn. „Weil es interessant ist.“war dann seine Antwort mit der ich absolut nichts anfangen konnte. Also legte ich mich schlafen.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast