Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Feiertage

von Monolith
Kurzbeschreibung
KurzgeschichteAllgemein / P16 / Gen
22.12.2021
12.03.2022
7
2.241
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
22.12.2021 327
 
Es war wieder so weit. Das Jahr neigte sich zu Ende und in der Basis waren wir am suchen nach der Nemesis. Wir hatten eine Botschaft für Megatron und ich hoffte sie nehmen sie an. Wenigstens jetzt, die Tage die kommen. Als ich einen Morgen aufstand und vorging hörte ich, dass es geschneit hat ich freute mich. Auch erfuhr ich, dass die Nachricht zu den Cons gelangt war.

Bee und Side fuhren in die Basis zurück. Beide freuten sich schon auf die warme trockene Basis. Über Nacht war Schnee gefallen in der Stadt. Und bedeckte sie mit einer weißen Puder Schicht. Es war ruhig, wobei jeder die Minute nahm um durchzuatmen. Man musste mit allem rechnen.

Die Cons verhielten sich seit einer Woche ruhig. Wir hofften nur, dass sie die Einladung annehmen. Wir luden sie ein, um Mal Pause vom Krieg zu machen und einfach mal die Weihnachtszeit auf der Erde zu genießen. Ich wartete auf eine Antwort weshalb die beiden Unterwegs waren.

Ich hatte lange gebraucht Optimus zu überreden, zum Schluss hat es geklappt. Als sie ankamen, stand ich gespannt, darauf ob sie eine bei hatten. Side trat hervor. „Wir haben eine Antwort, kann aber nicht sagen was drinnen steht. Laserbeak hat es überbracht.“ Optimus nahm den Datapad entgegen und las es sich durch. „Lith. Ich glaube es wird dir gefallen was sie geschrieben haben.“ Er gab es mir.

Er hatte sich kurz gefasst.
„Wenn wir es machen aber dann nur weil Moonlith mir was bedeutet. Es wird vorläufig Frieden zwischen uns herrschen.“

Ich freute mich und hoffe, dass die Zeit schnell verging, was sie auch tat. Wir bereiteten alles vor.
Der Weihnachtsbaum war so groß wie Optimus und mit Rot/bauen Kugeln verziert. Mit einem Stern auf der Spitze, sowie einige Lichterketten in Kerzenform. Und was nicht fehlen darf ist Lametta. Unter den Baum standen professionelle Geschenke. Nicht ganz Professionelle ehe alte Kartons in Geschenkpapier eingepackt. Nun steht nichts mehr im Weg.

Fortsetzung folgt ......
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast