Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Travelling Love

Kurzbeschreibung
GeschichteLiebesgeschichte / P16 / Het
Wincent Weiss
17.12.2021
22.12.2021
4
3.436
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
17.12.2021 470
 
Hi, das hier ist meine erste Fanfiction. Ich saß jetzt wochenlang an diesem Kapitel und habe überlegt wie ich anfangen soll. Ich glaube es ist jetzt einigermaßen akzeptabel geworden. Natürlich würde ich mich über Feedback freuen und wünsche euch viel Spaß beim lesen!
LG writing Dreamer

-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-

~Alessa:

Ich wachte auf, da ich etwas nasses in meinem Gesicht spürte. Ich schlug die Augen auf und sah direkt in die treuen, braunen Hundeaugen über mir.
"Nala!", grinste ich, "Dir auch einen schönen guten Morgen!"
Nala wedelte mit dem Schwanz und sprang vom Bett. Auch ich stand auf. Es war bereits 10 Uhr. Ich machte mich fertig und ging dann in die kleine Küche um Frühstück zu machen, das ich dann draußen vor meinem Camper auf einem meiner Campingstühle aß. Auch Nala und Lino bekamen ihr Futter.
Als ich aufgegessen und den Camper ein bisschen aufgeräumt hatte, ging ich ein bisschen mit Nala und Lino wandern. Wir wanderten um den See herum, an dem wir jetzt schon die dritte Nacht geschlafen hatten.

◇◇
Ich liebe diesen Platz. Es ist einer der schönsten in ganz Deutschland. Eigentlich hatte ich gar nicht vor jetzt in Deutschland zu sein, denn ich lebe jetzt schon seit fast 6 Jahren nur in meinem Camper und reise um die Welt. Ich bin jetzt 26. Nachdem ich mit 18 mein Abi gemacht habe bin ich ein Jahr nach Australien gegangen und habe dort ein bisschen work-and-travel gemacht. Wieder zurück in Deutschland bei meinem Eltern war es mir langweilig. Ich bin immer schon gerne gereist, doch dann habe ich mir einen großen Traum erfüllt. Ich habe mir erst einmal 2 Jahre einen Van gemietet und dann mit Hilfe meiner Eltern einen eigenen gekauft und ausgebaut. Seit 3 Jahren lebt nun auch Nala, eine Labrador - Retriever- Hündin bei mir und vor 1 ½ Jahren ist auch Lino eingezogen. Doch jetzt kam Corona und meine Mutter hat darauf bestanden, dass ich wenigstens in Deutschland bleibe damit ich nicht am Ende noch irgendwo im Ausland feststecke.
Falls ihr euch fragt, wie ich eigentlich mein Geld verdiene (ich meine, die ist doch berechtigt):
Ich habe immer mal wieder Modeljobs überall auf der Welt, mache so paar Jobs, die gut am Laptop gehen, habe in mehreren Ländern Langzeit Mietwohnungen und -Häuser (also welche in denen man wie im eigenen Haus sehr lange wohnen kann) und betreibe nebenbei noch meinen Youtubekanal mit eigenem Merchshop. Und hatte also auch auf Instagram und Tiktok nicht sooo wenig Follower.
◇◇

Heute war ein richtig schöner Sommertag. Als wir wieder "zu Hause" beim Van waren, spielte ich noch ein bisschen mit den Hunden aß zu Mittag und leinte Nala und Lino dann am Vorderreifen an und kletterte auf das Dach meines Campers. Ich saß oft hier oben und laß. So auch heute.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast