Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Lolliepop

von Soturi
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
01.11.2021
01.11.2021
1
285
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
01.11.2021 285
 
Riker lächelte. Ihm bot sich ein recht seltsamer  Anblick. Ein kleines Schiff hatte im Raumhafen angedockt und zog jeden Blick auf sich. Vielleicht mochte es daran liegen, dass es in den verschiedensten Farben angemalt worden war und man jedes erdenkliche Motiv dort entdecken konnte. Das war also die Lolliepop.

"Sind sie Captain Riker?", ertönte eine weibliche Stimme hinter ihm. Lächelnd drehte er sich um :"Wer möchte das wissen." Vor ihm stand eine hochgewachsene Frau. Sie hatte einen lila Pferdeschwanz,wobei am Ende ihres Haarschopfes, mehrere Farbsprenkel zu sehen waren. Die Frau ignorierte seine Frage :"Ich bin Lila, ihr Commander Ich sollte ihnen noch ein paar Leuten vorstellen." Damit ging Lila los, davon ausgehend, dass Riker ihr folgen würde. Bald trafen sie auf den Doktor. "Ah, sie müssen der Captain sein, ich James Paolini, der Doktor. Ich hoffe Lila hat sie nicht allzu sehr verschreckt. Sie kann anfangs immer etwas cool sein.", stellte er sich fröhlich vor. "Warum hast du mir nicht gesagt, dass der neue Captain schon da ist.", kam eine gutaussehende Frau hinzu. "Ich bin Annika Schäfer." Riker lächelte nur, dann erhob er das Wort, "Und wer hat das Schiff verschönert." "Ich", sagte Lila kühl. Dann kam auch schon der Sicherheitschef der Lolliepop,"Ich bin Kamerun Tango.", stellte er sich vor, dann sprach er weiter,"Ich weiß, es mag ihnen seltsam erscheinen, mit einem bunten Schiff umher zu fliegen, aber wer würde denn schon so ein Schiff, für ein Förderationsschiff halten, auch wenn es etwas kleiner ist, wenn es hochkommt 300 Besatzungsmitglieder." erklärte Tango.

Das war Rikers erstes Treffen mit der Lolliepop.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast