Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

So Much To Tell

Kurzbeschreibung
DrabbleAllgemein / P12 / Div
31.10.2021
11.12.2022
27
10.742
5
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
23.11.2022 433
 
Hello^^

Notiz: tanzen während Schnee fällt. es ist süß. so viel fluff...

Pairing: Clint Barton/Natasha Romanoff

Warnung: Clint Bartons nicht ganz so schrecklichen Tanzkünste.


Sanft fällt der Schnee.

Begeistert von dem plötzlichen Schneefall springt Lucky in die Luft und jagt den Flocken hinterher, während Nat sich an Clints Seite drückt und einen Arm um seine Taille schlingt. Schmunzelnd legt er einen Arm um ihre Schulter. Der Park ist ruhig, bis auf einzelne Hundebesitzer und Jogger. Auf der Bow Bridge hat sich ein Geiger aufgestellt und gibt modernen Liedern ein neuen Flair. Eine kleine Anzahl von Leuten hat sich um ihm gesammelt und lauscht seinen klängen.

Natasha verlangsamt ihre Schritte und Clint lässt sich davon leiten. Die Schneeflocken scheinen im Takt der Musik vom Himmel zu tänzeln, bevor sie behutsam auf den Boden aufkommen. Sie stehen eine weile, bevor sie das leichte zittern an ihren Händen bemerkt, welche von der Kälte herrührt. Clint greift lächelnd nach ihren Händen und beginnt dann mit einem Tanz, welchen man nicht als solchen betiteln kann.

„Was machst du?“, fragt sie mit einem verwirrten lachen. „Nach was sieht es aus?“, fragt er neckisch und wirbelt sie einmal um ihre eigene Achse. „Als seinen all die Trainingsstunden umsonst gewesen“, erwidert sie heiter, lässt sich jedoch von Clint führen und folgt seinen unrhythmischen Bewegungen. Einige Blicke sind auf sie gerichtet, doch Nat blendet es aus.
Sie blendet die Menschen aus und die Musik wird zu einem leisen Hintergrundgeräusch, während ihre ganze Konzentration auf Clint liegt. “Hey-“, empört er sich  „so schlimm ist es auch wieder nicht“. Grinsend zieht sie sanft heran und legt eine Hand auf ihrem unteren Rücken. „Stimmt-“, lächelt sie. „du trittst mir nicht auf die Füße“. Er verdreht schmunzelt die Augen. „Das war nur einmal“ „Achtmal“, korrigiert sie „und du hast mir jedes mal einen Kuss als Entschuldigung gegeben“.

Sein Blick wird weich, als er eine Hand auf ihre Wange legt und einen Kuss schenkt, welcher die restliche Kälte verschwinden lässt.

Geschrieben: 23.November. 2022
Wortanzahl: 300

Nachtrag: Clintasha war eines meiner aller ersten Ships & heut zu tage schreibe ich nicht genug für die beiden, weil (naja...um ehrlich zu sein, weil ich müde & genug von Heteroships habe)....aber manchmal komme ich zu den beiden zurück, einfach, weil die beiden der Anfang waren. & ich sie sowohl in den Comics, als auch in den Filmen shippe & auch wenn ich nicht mehr so viel schreibe ( & schon gar nicht lese), so werden die beiden doch immer ein speziellen platz in meinem Herzen haben ^^ & vielleicht deswegen, bekommen sie gerade so viel Aufmerksamkeit :D
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast