Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

The craziest WG of the Alliance (1)

Kurzbeschreibung
GeschichteHumor, Freundschaft / P12 / Het
16.10.2021
26.11.2021
5
1.262
1
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
26.11.2021 369
 
Schnell zog Tracy die Vorhänge ihres Fensters wieder zu, als sie die Person unten sah. Konnte er das wirklich sein? Und vor allem: Wie konnte ihr Ex es wagen, so nahe an ihr Haus zu kommen? Nach einer kurzen Verschnaufpause fing sie an, logisch zu denken. Vielleicht war er ja nicht ihretwegen hier. Es gab so viele verschiedene Dinge die man in Sturmwind tun konnte. Doch beruhigen konnte sie das nicht. Im Gegenteil: Ihr Herz klopfte immer noch wie verrückt. Was musste in dieser kurzen Zeit noch alles geschehen? Ein Banküberfall und jetzt ihr Ex? Sie ließ sich wieder auf ihren Sitzsack plumpsen. Die Lust zum recherchieren war ihr gründlich vergangen. Tracy warf ihr Handy auf die andere Seite des Zimmers, wo es laut krachend zu Boden ging. Jetzt konnte sie verstehen, wieso es für Amelie und Loretta längst keine Überraschung mehr war, wenn ein neuer Sprung im Display oder ein Kratzer auf der Hülle war. So wie die Leerenelfe mit dem teuren Gerät umging, war es ja aber wirklich kein Wunder.
Durch die zugezogenen Vorhänge war es dunkler im Raum geworden, was auch langsam zur Tageszeit passte. Tracy schaltete ihre Nachttischlampe mit dem gedämpften Licht ein. Mehr brauchte sie nicht. Sie ging hinüber zur anderen Seite des Zimmers und hob ihr Handy auf. Die Leopardenmusterhülle war unversehrt, aber im Display war ein großer Sprung zu sehen. "Was hat dir das arme Smartphone denn getan?", fragte eine scherzhafte Stimme hinter Tracy. Die Elfe drehte sich um und sah Lotta in der Tür lehnen. Hatte sie etwa nicht abgeschlossen? "Ach hau ab", erwiderte Tracy lahm. Lotta zog eine Augenbraue hoch, verschwand aber nicht. Sie stand nur da und wartete auf irgendwas. Aber auf was? Tracy ging hinüber zu ihrem Bett und nahm einen der fliederfarbenen Polster herunter und warf ihn nach der nervigen Dreanei. Er prallte an ihrer Brust ab und fiel zu Boden, Loretta konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen. Schmunzelnd sagte sie: "Na warte..." Und hob des Kissen wieder auf. "Iiiih!" Tracy sprang zur Seite sodass das Geschoss sie nicht treffen konnte.
Beide erlebten an diesem Abend eine Kissenschlacht, so wie Azeroth sie schon lange nicht mehr gesehen hat.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast