Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Immer an meiner Seite

GeschichteRomance, Liebesgeschichte / P18 / MaleSlash
GermanLetsPlay Maudado Paluten Zombey
13.10.2021
17.10.2021
7
4.642
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
13.10.2021 643
 
Montag Paluten.

Seit Tages bereite ich mich auf dieses Gespräch vor ,ich kenne Manuel jetzt schon seit Jahren und seit 1 Monaten haben wir auch ab und zu mal im TS mit Kamera zusammen geschnackt. Alls ich ihn das erste mal gesehen habe so in der Kamera war es um mich geschehen meine Augen wurden größer und mein Herz hüpfte mehrere Meter hoch. Er sah so Wow aus . Er wirkte sehr zierlich und lieb seine hell Grünen Augen in die mann sich verlieren kann  und sein weiches Gesicht zog mich sofort in seinen Bann.Sein Körper wirkte sehr zart nicht mager aber auch nicht sonderlich muskulös . Jetzt war es soweit das Manuels Geburtstag vor der Tür stand und der Jahrestag des Freedom Squad und ich wollte ihn fragen ob wir diese Zeit zusammen verbringen wollten. Ich wusste das Manuel private Treffen nicht mochte und er sich schon für mich überwunden hat sich in der Kamera zu zeigen aber ich wollte ihn privat treffen ihn anfassen können , seinen Duft war nehmen und ihn endlich sagen was ich fühlte . Maurice wusste bescheid und Zombey auch. Die beiden fanden die Idee klasse weil sie auch denn einen Tag mit uns verbringen wollten zum feiern . Aber wie sollte ich es ihn sagen geschweige den wie soll ich ihn erstmal fragen,  weil wie ich weiß wen man Manuel mit sowas überrumpelt zieht er zurück und blockt komplett ab . Alls ich weiter so vor mich hingrübelte und versuche die richtigen Worte zusammen zu bekommen wurde meine Gedanken von einer Stimme unterbrochen "Was wolltest du den mich nun fragen " diese Frage klang mehr neugierig alls genervt. "Ähm du hast doch bald Geburtstag oder ?" sagte ich mit eher zitternden Stimmlage." Ja aber jetzt stell dich nicht doof alls wen du das nicht wüsstes " sagte Manu und lachte dabei,  oh dieses Lachen wen ich dieses Lachen höre Schmelz mein Gehirn und ich weiß nicht mehr was ich sagen soll . " Ich ich wollte dich..... "  mein Satz wurde unterbrochen alls Manuel anfing zu Husten , oh wurde er vllt doch krank?  , ist es den eine gute idee ihn sowas zu fragen wen er sich nicht fühlte , ich zweifelte an meinen Vorhaben und fragte ihn " Geht es dir wirklich gut?  Ich meine du hast fast die Aufnahme verpasst und hörst dich den ganzen  Tag schon nicht gut an " meine Stimme muss bersorgter klagen alls ich es eigentlich wollte weil Manuel mir mit einen bisschen gräzigen Ton antwortet " Man Palette ich habe doch gesagt mir geht's gut es sind nur die Pollen und eben habe ich mich nur an meinen Brot verschluckt, behandel mich nicht wie ein Baby " . Ich Atme tief ein was Manuel bestimmt gehört haben muss weil ich dabei zu nah an meinen Mikro war "Ich wollte dich fragen ob wir vllt uns die Nächte Woche mal treffen wollen es ist schließlich dein Geburtstag und der Jahrestag des Freedom Squads " meine Stimme wirkte nervös und bisschen zu laut alls ich diesen Satz viel zu plump ins Mirko sagte . Es war gefühlt Stunden lang still ,dabei waren es bestimmt nur ein paar Sekunden mein Herz schlug bis an meinen Hals und langsam kam Traurigkeit in mir auf weil ich so dachte das er bestimmt absagen würde . "Ich wusste das du das irgendwann fragen würdest , von mir aus kannst du gerne vorbei kommen weil ich fahre bestimmt nicht zu dir " er lachte dabei. Mein Herz blieb bei diesen Satz fast stehen , meine Augen füllten sich mit Tränen und ich konnte fast nicht mehr an mir halten. Wir planten das ich am Mittwoch zu ihn fahren würde in einen hotel schlafe weil sein Geburtstag ja am Freitag war. Ich konnte nicht fassen das er wirklich zugestimmt hatte und wartete gespannt auf Mittwoch.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast