Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Unentdeckte Fähigkeit - Dazai x Reader

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
OC (Own Character) Osamu Dazai
20.09.2021
20.10.2021
24
22.825
4
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
20.09.2021 492
 
Gääähn. Ich schaue auf die Uhr und stelle mit Entsetzen fest, es ist erst 03:54 Uhr. Ich hab also noch ca 2 Stunden bevor ich aufstehen muss.
Ich schloss meine Augen und versuchte vergebens wieder einzuschlafen.

Ok, dann steh ich halt auf. Ich bin erstmal ins Bad und ging duschen. Nach einer morgendlichen Dusche fühlt man sich einfach erholter und frischer.

Nach der Dusche ging ich in die Küche und bereitete mir einen Tee zu. Um zu frühstücken war es mir eindeutig zu früh.
Ich machte mir noch meine Bentobox für die Schule fertig und packte sie in meinem Rucksack.

Der Tee ist fertig und ich ging ins Wohnzimmer und schaltete den Fernseher ein. Es liefen gerade Nachrichten und sah, das die Port Mafia schon wieder einmal für stunk gesorgt haben. Die gingen mir sowas von auf die Nüsse. Die will ich am liebsten niemals begegnen.

Mir fällt gerade ein, ich habe mich ja noch gar nicht vorgestellt.

Ich heiße Y/N und wohne in Yokohama in der Nähe des Hafens und bin süße 19 Jahre jung. Ich lebe alleine in einer kleinen 1-Zimmer-Wohnung mit gerade einmal 25 Quadratmetern. Aber ich finde, besser als keinen Dach über den Kopf zu haben.

Ich lebe alleine, weil ich keine Verwandtschaft mehr habe. Ich bin in einem Waisenhaus aufgewachsen. Und die haben mir erzählt, das meine Eltern damals, als ich ein halbes Jahr alt war, einen schweren Autounfall hatten, bei denen sie ums Leben kamen.

Bis zu meinem 18. Lebensjahr lebte ich im Waisenhaus, keiner wollte mich aufnehmen. Warum? Ich habe keine Ahnung. Das Waisenhaus zahlt auch meine Wohnung, bis ich mit der Schule fertig bin und ich Arbeit gefunden habe.

Ich liebe meine Ellen langen Haare die bis über mein Arsch gehen. Und ich liebe meine Augen.

Ich war ziemlich beliebt in der Schule. Hatte aber noch nie einen Freund. Und Freunde hatte ich auch nicht. Viele hingen nur mit mir ab, weil ich so beliebt war. Das waren aber keine Freunde. Die dachten nur an sich selber. Also dachte ich auch nur an mich selbst.

Apropos Schule. Ich schaue auf die Uhr. Oh fuck, schon 7 Uhr. Ich muss mich verdammt schnell fertig machen.

Ich renne ins Bad wo ich mir meine Haare föhne, das dauert bei der Länge echt lange. Dann noch schnell in meine Schuluniform rein, Rucksack schnappen und los. Es ist 7:35 Uhr. Ich brauche 30 min zu Fuß zu Schule. 15 Minuten nur mit dem Rad, aber so wie es der Zufall wollte, wurde es mir geklaut.

Ich sah schon das ich es nicht schaffen kann, also sprinte ich los.

Nur noch ein paar Meter und ich war da. Es ist jetzt 7:55 Uhr. Noch 5 Minuten bevor der Unterricht anfängt. Das schaffe ich.

Nur noch über die Straße. Auf einmal fährt ein Raudi vorbei und ich konnte gerade noch so anhalten. Ich guckte nochmal fix, nix kam und ich rannte schnell weiter.

KNALL
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast