Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Behind the stories  --  Soundtrack of my life

Kurzbeschreibung
GeschichteRomance, Freundschaft / P16 / Het
OC (Own Character) Riku Rajamaa Samu Haber
17.08.2021
20.09.2021
29
38.967
23
Alle Kapitel
157 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
20.09.2021 532
 
Epilog

Riku grinste kopfschüttelnd, während er, mit seiner Jüngsten auf dem Arm und Juhani an der Hand, den Kirchgang entlang ging. Er sah Samu schwer durchatmen.
Der blonde Hüne stand alleine vorn am Altar und wartete auf seine Braut.
“Setz dich brav hin, Juju. Wir warten hier auf die Mama”, erklärte Riku sanft.
“Wo ist Mama?”, fragte der fünfjährige, während seine kleine Schwester mit seinen Fingern spielte.
“Mama ist bei Jade. Sie schaut, dass Onkel Samu eine tolle Braut bekommt.”
“Tante Jade und Onkel Samu haben sich sehr lieb, wie du und Mama, aber Mama ist keine Braut”, stellte Juhani nachdenklich fest.
Riku schluckte trocken.
“Deine Mama ist auch glücklich, ohne eine Braut zu sein”, erklärte Raul schmunzelnd, bevor er sich neben dem Kleinen niederließ.
“Und Onkel Samu wünschte sich so sehr eine Braut, deshalb sind wir heute alle hier”, murmelte Riku, während er seinem Sohn das Haar aus der Stirn strich. “Danke”, flüsterte er Raul zu. Es wäre ihm ziemlich schwer gefallen, seinem Sohn zu erklären, dass er nicht mehr an die Ehe glaubte.
Vielleicht wäre es anders gekommen, wäre Mel damals seine Braut gewesen.
Riku wünschte Samu von Herzen alles Gute.

Es war ziemlich plötzlich gekommen, dass Samu und Jade ein Paar wurden, wo sie sich doch bereits Jahre kannten. Ganz plötzlich war es mehr als Freundschaft gewesen.
Jade war kein Fan von Samus Musik, auch wenn sie seine Stimme mochte, stand sie doch eher auf härtere Klänge.
Sie hatten einiges gemeinsam und ließen sich doch genug Raum für Alleingänge. Genauso oft, wie sie gemeinsam mit dem Motorrad unterwegs waren, genauso oft fuhren sie getrennte Wege.
Und trotzdem hatten sie sich ineinander verliebt, langsam und unbemerkt.
Vor etwas über einem Jahr hatten sie sich endlich ihre Gefühle gestanden, bei einem Besuch im Nukksio. Sie hatten an diesem Tag die Rajamaas in den Nationalpark begleitet.
Mel hatte Riku ganz plötzlich angestoßen.
Ihm war der Mund offen geblieben, als er die beiden, sich küssend, sah. Er hatte gegrinst, als Samu sich verlegen durch die Haare gefahren war, während Jade ihr Gesicht an seiner Brust verborgen hatte.
“Ich finde es gut”, hatte Mel gerufen und gelacht.

Riku wandte sich um, als Samu plötzlich zur Pforte sah.
“Rückst du ein Stück für mich?”, fragte seine Liebste in diesem Moment neben ihm.
Er rückte ein wenig zur Seite, während Mel ihm seine jüngste Tochter Saani abnahm.
“Wie schaut Jade aus, wird sie Samu umhauen?”, fragte Raul grinsend.
Mel nickte. “Ich hoffe, er ist fit genug für diesen Anblick”, flüsterte sie schmunzelnd. Sie schenkte Samu ein aufmunterndes Lächeln, als er unsicher zu ihnen sah.
Als die Musik einsetzte, sah er wieder zur Pforte. Er atmete mehrmals tief durch, während er angestrengt blinzelte. Samu lächelte, während er Jade seine Hand entgegen streckte.
Riku drückte sanft Mels Hand, als sie leise schniefte.
“Ich freue mich nur so für die Beiden”, flüsterte sie.
Er nickte, bevor er seine Lippen an ihre Schläfe drückte, während die Zeremonie begann….
_____________________________________________________________

*seufz* und damit lassen wir sie ihr Glück genießen.

Bis hoffentlich bald.
Vielen lieben Dank fürs Lesen, für die Reviews und für die Sterndl... ich hoffe, meine Muse nimmt sie endlich als Anreiz, sich nicht mehr zu weigern.

Auf Wieserlesen *wink*
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast