Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Gedankenblitze

von Nightlife
KurzgeschichteSchmerz/Trost / P12 / Gen
15.08.2021
14.09.2021
3
410
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
14.09.2021 168
 
Innerlich gebrochen und trotzdem lächelt Sie.
Sie will im nicht zeigen, was er mit Ihr gemacht hat.
Er hat Ihr Gewalt angedroht und Sie psychisch fertig gemacht.
Sie will nur weinen und trotzdem lächelt Sie.
Sie leidet durch Ihn, auch nach ihrer Trennung.
Er ignoriert Sie nur und das tut weh.
Sie will wenigstens Ihm wieder in die Augen schauen können, ohne dass Sie das weinen anfängt.
Bei Ihrer letzten Begegnung mit Ihm hätte Sie beinahe eine Panikattacke erlitten. Dennoch lächelt Sie.
Nicht, weil Sie denkt, dass es Ihn verletzt, sondern weil Sie den Schein wahren muss. Sie ist die, die immer lächelt und gute Laune hat.
Dabei ist Sie durch Ihn innerlich gebrochen worden.
Sie vermisst Ihn, obwohl Er ihr soviele Nächte des weinen gebracht hat.
Sie hat jemanden verdient, der Sie nimmt, wie Sie ist: Gebrochen durch einen anderen Mann, den Sie aufrichtig liebte.
Doch Sie lächelt und schluckt Ihren Schmerz weiterhin runter, um die gut gelaunte junge Frau, die Sie nun ist, zu spielen.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast