Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

I am not ready to lose you

GeschichteKrimi, Liebesgeschichte / P16 / Gen
23.07.2021
06.11.2021
13
6.441
4
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
03.08.2021 391
 
"Was denkst du eigentlich wer du bist?", böse funkelt mit der Typ an und will der mich verarschen? Ruhig Sophia, ganz ruhig. "Ich bin Sophia und du bist ein vollkommen bescheuerter Typ der sich für einen krassen Räuber hält es aber nicht ist. Ich hab es satt, dass ihr wegen euren bescheuerten Mutproben in den Laden kommt und meint stress machen zu müssen. Verschwinde endlich oder ich werde dich versöhnlich mit einem Arschtritt hinaus befördern, das gilt nicht nur für dich, sondern für jeden deiner Kumpel." Oh wow, das sind Worte die sonst nie sage und schon gar nicht mit solch einer Wut, aber ich kann nicht anders. Im Augenwinkel sehe ich die Polizisten die so wie die anderen Gäste mit großen Augen und offenstehendem Mund mich anschauen. Die kennen mich eben nur als die liebe und nette Kellnerin. Aber irgendwann wird es auch mir zuviel. "Soll das eine Drohung sein?" Yesses Maria, wie dumm ist dieser Mann. Kann er nicht einfach abhauen? "Ich drohe nicht, ich verspreche und jetzt schieb endlich deinen Arsch hieraus bevor ich mich endgültig vergesse." Mein versuchter wütender Blick hat anscheinend geholfen, mit aufgerissenen Augen verschwindet der Mann endlich durch die Tür. Genervt lasse ich meinen Kopf auf den Tresen fallen und hoffe das mein Arbeitstag bald um ist, doch der Blick auf meine Armbanduhr sagt mir, daß ich nicht  mal den halben Tag geschafft habe. "Respekt, das hätte ich nicht von ihnen erwartet.", höre ich eine raue Männerstimme über mir. Bei der Stimme bekomme ich Gänsehaut. "Ich bin eben ein Naturtalent im Leute rauswerfen.", sage ich genervt. Ich will mal kurz meine Ruhe und nicht gleich wieder in einer nervigen Unterhaltung sein. Ich hebe den Kopf und schaue nach wer meine Ruhe stört und könnte mir eine Reinhauen. Es ist der gut aussehende Blonde Poliziste mit den wunderschönen blauen Augen. Fuck. "Da habe ich gemerkt.", lächelt er. Scheiße hat der ein schönes Lächeln. Ich liebe Männer die schön Lächeln können, ich kann nicht anders und Lächel mit. Er streckt mir seine Hand entgegen, "Ich bin Jamie Adams, freut mich sehr dich kennenzulernen." Ich nehme seine Hand an und schütteln sie leicht, "Freut mich, ich bin Sophia Jackson." "Schöner Name." Himmel, diese Augen.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast