Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

perfectly imperfect

Kurzbeschreibung
GeschichteRomance, Liebesgeschichte / P6 / Gen
OC (Own Character) Rebecca Jungblut Sabine Kaiser
02.07.2021
06.02.2022
27
13.309
5
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
20.07.2021 249
 
Die Klingel ertönte und Rebecca eilte zur Tür. Schon durchs Fenster erkannte sie Sabines Umrisse und so schnell es ging riss sie die Tür auf. Als sie der Brünette in die Augen sah war es endgültig vorbei. Schnell schmiss Sabine die Reisetasche in die Ecke des Raumes und zog die Wohnungstür zu ,dann drückte sie die Blonde auch schon gegen die Wand und begann ihr Gesicht zu liebkosten. In dem Moment war ihnen alles egal. Das einzige was zählte war, dass sie endlich wieder beieinander waren. Wie sehr Rebecca die Brünette doch vermisst hatte und wie sehr Sabine die Jüngere vermisst hatte wurde ihnen erst deutlich,als sie endlich wieder zusammen waren. Und in diesem Moment war sich Rebecca sicher. Was sie für diese Frau empfand war mehr ,als sie jemals für einen einzelnen Menschen empfunden hatte, war mehr als Freundschaft,mehr als Verliebtheit. Sie liebte Sabine in jeder ihrer Zellen und genau das versuchte sie ihr mit jedem weiteren Kuss zu zeigen.

,,Ich habe dich so vermisst", hauchte sie zwischen zwei Küssen.

,,Und ich erst", erwiderte Sabine leise dann zog sie die Blonde so fest es ging an sich.

,,Du bist jetzt Polizeirätin", stellte Rebecca grinsend fest, als sie es sich schließlich auf dem Sofa bequem machten und eine Serie anschalteten.

,,Was mich nicht zu einem anderen Menschen macht", stellte Sabine lächelnd klar und platzierte einen Kuss auf Rebeccas Wange.

,,Niemals", erwiderte Rebecca schnell dann kuschelte sie sich eng an die Polizeirätin.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast