Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Screaming Monster

von Senkets
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
Adrien Agreste / Chat Noir Alix Kubdel / Timebreaker Marinette Dupain-Cheng / Ladybug OC (Own Charakter)
12.06.2021
05.10.2021
7
8.710
 
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
12.06.2021 1.585
 
Du betrittst völlig Unmotiviert die Bibliothek , deine nächsten Prüfungen stehen an und endlich hast du dich mal dazu durchgerungen die Fachliteraturen zu besorgen . Du bist noch völlig in Gedanken daran wie du nun verfahren möchtest , als du plötzlich mit einer Person zusammenstößt . Ehe du auch nur reagieren kannst hörst du nur ein leises „ Entschuldigung .“ und sie ist Weg , an der stimme merkst du sofort das es sich um ein Mädchen handelt . Du drehst doch noch einmal um doch von dem Mädchen ist nichts mehr zu sehen . Unbekümmert zuckst du nur mit den Schultern , so was passiert nun mal wen man nicht aufpasst , du bist dir sicher das dies nur einer von den vielen unwichtigen Zufällen ist die im Leben so stattfinden . Du holst dir deine Bücher die du brauchst und willst dich an einen der tische setzten was kein Problem ist da die Bibliothek heute sehr leer ist . Jedoch springt dir sofort etwas ins Auge , auf einem der runden Tische liegt ein schwarzes Buch mit einem merkwürdigen roten Asiatischem Zeichen auf dem Buchdeckel . Unruhig blickst du dich um doch da du alleine bist siegt deine Neugier und du nimmst dir das Buch , setzt dich auf den Stuhl und öffnest es . Sofort sieht man das es Handschriftlich geschrieben wurde , leider kannst du es nicht lesen da es in einer fremden Sprache geschrieben bist , doch bevor du es zuklappen kannst leuchten die Seiten grün auf und plötzlich  ist das Buch in Deutsch Lesbar , nun erkennst du das es sich um ein Tagebuch handelt , du blickst dich noch einmal um doch da du immer noch alleine bist , stürzt du dich in dinge von denen du längst weist das sie nicht für deine Augen bestimmt sind .

Gute Tag mein Leser , jene / jener der / die sich dieses Buch unerlaubt geschnappt hat , ich weiß nicht wer du bist ,aber wenn du weiter liest erfährst du wer ich bin . Meine Geschichte ist sehr Speziell und umfasst nun mit der Geschichte die ich berichten werde ganze 4 ,aber eine davon ist unwichtig und nicht wirklich heldenhaft , also können wir sie weglassen . Ich weiß jetzt schon du willst wissen was hier steht und wer ich bin doch um all das zu begreifen musst du alles wissen , was in Paris als auch hier in Deutschland schon alles passiert ist . Deswegen möchte ich mit einer kleinen Zusammenfassung der Ereignisse beginnen , natürlich kann ich nichts ins kleinste Deatil gehen , ich bin mir sicher du findest mittel und Wege dir es einmal direkt vor Augen zu halten .

so genug , der schönen Worte , beginnen wir mit den Grundlagen .

Miraculous – Ich denke du hast schon längst davon gehört das es besondere Schmuckstücke gibt die einen Superkräfte verleihen . Aber wusstest du auch das es verbotene Miraculous gibt ? Ganz recht diese Miraculous sind so stark das die Weitergabe den Hütern der Miraculous verboten wurde . Du fragst dich bestimmt was sie von den anderen unterscheidet ,zum einen geben sie dem Nutzer viel mehr Fähigkeiten als üblich und zum anderen werden die Outfits der Träger viel Persönlicher erzeugt als bei den Normalen . Bisher sind nur 2 dieser Miraculous Aufgetaucht .

Das Miraculous des Todes - Dieses Miraculous beinhaltet den Kwami Faux , einen
weißen Skelettartigen Kwami mit roten Pupillenlosen Augen und einem Heißhunger auf Kekse. Der Nutzer kann wände zu Fuß entlanggehen als wäre es ein normaler weg , er kann sich durch die Schatten von Leuten und Gegenständen fortbewegen vorausgesetzt er kennt seinen Zielort , der Nutzer erhält die Fähigkeit Gute Energie von Böser zu trennen was ihm die Kraft gibt dinge wie Akumas oder Amoks zu reinigen , das Miraculous kann als Platzhalter für das Katzen oder das Marienkäfer Miraculous benutzt werden um sich einen Wunsch zu erfüllen , die zweit stärkste Waffe ist der Seelen schnitt bei dem man die Seele des Gegners zerteilt und ihn damit bewusstlos macht oder schlimmeres antut ,doch die stärkste Fähigkeit ist die das man sein eigenes Leben oder das einer anderen Person Opfern kann um eine sterbende zu retten .

Das Miraculous der Gravitation – Dieses Miraculous beinhaltet den Kwami Nala , einen schwarzen Kwami mit einem blauen Stein auf der Stirn . Der Nutzer dieses Miraculous kann ebenfalls an wänden ohne Probleme entlang schreiten , der Nutzer hat außerdem die Fähigkeit sein eigenes Gewicht zu verändern und somit der Schwerkraft zu trotzen und in die Luft zu steigen , die Stärkte Fähigkeit ist jedoch das der Nutzer eine kreisrunde Fläche erschaffen kann womit er jene in diesem Bereich an den Boden fesseln kann , man braucht einen willen aus Eisen um das dennoch zu schaffen und selbst danach ist jeder total erledigt .

So viel dazu , du fragst dich bestimmt nun wer diese mächtigen Miraculous besitzt .

Nun das Todes Miraculous besaß für einen langen Zeitraum ein Junge mit den Namen Leon Anderson doch nach den Erlebnissen in der Geschichte Silent Death , was im übrigen auch Leons Helden Name war entschied er das es sicherer wäre es in Paris zu lassen und somit überreichte er es Marinette dessen Geheime Identität er ausversehen gelüftet hatte . In der Geschichte Nameless Whisper entschied Meister Fu allerdings nach einem guten Jahr das es zurück nach Deutschland musste da Hawk Moth zu sehr danach strebte , so übergab es Lady Bug Alix Kubdel welche dieses Miraculous ebenfalls mehrere male als Whisper genutzt hatte und zu Leon eine gut bestehende Fernbeziehung führte Alix brachte es dann in Begleitung von Adrien und Marinette zurück wo sie es wieder Leon überreichte .

Das Miraculous der Gravitation ist im Moment im Besitz von Leons Kindheitsfreundin Emma Starand .

Ich denke die Namen Adrien , Marinette und Alix sagen dir bestimmt etwas deswegen gehe ich nur auf die unbekannten ein .

Leon Anderson – In der Schon oben erwähnten Geschichte Silent Death kam Leon als Austausschüler nach Paris wo er mit Hilfe seines Miraculous schnell Kontakt zu Lady Bug und Cat Nnoir bekam , Alix hatte ihm in der Schule zu einem Besuch ins Kino eingeladen , doch als Leon zuerst ablehnte wurde sie zu ihrem alten Ego Timebreaker Akumatiesiert . Mit Hilfe von seinen beiden Helden Kollegen befreite Silent Death sie und die beiden kamen sich langsam näher . Während der Geschichte deckte Leon beide Identitäten von Lady Bug und Cat Noir auf was beim letzteren nicht sonderlich schwierig war da er ihn direkt darauf ansprach , allerdings behält er bis heute vor dem jeweils anderen die Identität geheim und nicht einmal Alix hat er es bisher verraten .

Emma Starand - tauchte das erste und einzige mal bisher in Nameless Whisper auf . Schon dort besaß sie ebenfalls genau wie Leon ihr Miraculous und nannte sich Gavine dieses bekam sie von Fear . Allerdings konnte sie damals nicht das volle Potenzial nutzen da sie von Fear kontrolliert wurde . Nachdem Fear besiegt wurde verlor sie den Arm den sie von ihr bekommen hatte , doch Fear war nicht tot und als andeken daran das sie da draußen och ihr unwesentreiben würde Zauberte sie ihr einen ersatz arm den sie bis heute benutzt .

Fear / Xila - tauchte das erste mal in Das Geistermädchen in Paris auf . Allerdings hatte sie damals noch keinen Namen sondern tauschte den Namen von Alix gegen Informatioen über die mögliche Zukunft . Dieses Ereigniss führte schließlich zu Nameless Whsiper wo Fear mit guten Schaupiel Leon und Alix dazu brachte sie von hren Leiden zu erlösen . Dieses Leiden bestand aus zwei ursachen zum einen wahr Fear Unsterblich da sie sich dieses mit hilfe der Miraculous diesen Wunsch erfüllt hatte ohne zu ahnen das dies zu eiem Fluch werden würde , vom Zeichen der Gier ganz zu schweigen . Doch das größere übel war die Zerstörung iherer Seele nach dem Kwami faux den Seelenschnitt persöhnlich bei ihr durchgeführt hatte nachdem der Tempel der Hüter von einem Miraculous fressendem Monster angegrffen wurde . Du hast richtig gelesen Fear war die Hütern der Verboteten Miraculous und hieß daamls noch Xila . Die Zerstörung ihere Seele hatte ihr groteskes Erscheinungsbild zur folge , keine Augen , keine Zähne und ein unnatürlich breites grinsen . Nachdme sie auf sich alleine gestellt war tauchte sie in die verschiedensten Diemensieon und lernte dort alle arten von Magie die es dort gab immer mit dem Ziel sich an Faux zu Rächen . Nachdme sie ren Zufällig Alix traf begann ihr Rachefeldzug . Leon als auch Alix gingen ihr auf den Leihm und sie erlösten sie von beiden flüchen mit hilfe verschiederner miraculous die sie gerade zur hand hatten . Darufhin hatte Fera auch wieder die Möglichkeit sämtliche Zauber der Miraculous anzuwenden was vorher unmöglich wahr da man für diese eine Seele brauchte , sie stahl den Körper von Alix und schnappte sich die Miraculous . Alleridngs hatte sie Alix und ihr Helden ich Whisper unterschätzt , sie entkam aus dem gedaken gefängnis in das Fear  sie gespert hatte und beisegte sie .
Nun hatte Fear  ihren Körper verloren und verließ nach der übergabe ihres abschiedsgeschenkens an Emma das Geschehen und machte sich daran einen ersatz Körper zu finden , was aber nicht wirklich nach Plan lief da der Vertag den sie abschloss unterbochen wurde , schlussendlich musste sie auf die alternative zurück greifen .

Elisabeth /Liss Eldra - Sie ist Kein Held und sie ist schuld daran das Fear zurück gekommen ist , und wie sie nun mal ist ging es für sie nicht alzu gut aus , Fear hat Pläne und sie wird sie dabei unterstüzen das ist sie ihr schuldig ob wie swill oder nicht .



So Mein Freund oder meine Freundin ? Egal wie auch immer es ist Zeit das du nun dar du das gröbste weist dich an die eigentlische Gesichte begibst , du wirst schon noch erfahrne wer ich bin keine Sorge . Ich empfehle dir aber doch noch mal die originale zu lesen denn das hier ist das Finale zumindest hier in der Welt der Miraculous .
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast