Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kapitulation

Kurzbeschreibung
GeschichteAngst, Freundschaft / P16 / Gen
Hawkeye / Clint Barton Iron Man / Anthony Edward "Tony" Stark
23.05.2021
05.12.2021
78
17.085
11
Alle Kapitel
140 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
22.11.2021 203
 
LXV

Tony ist wieder allein. Er hat nicht bemerkt, wann Josh verschwunden ist. Ist der Geisterjunge überhaupt da gewesen? Tonys Ruhe ist ihm allerdings Beweis genug für die Begegnung, verscheucht die Zweifel.
Gerade will er einen weiteren Versuch wagen, doch ins Krankenhaus zu gelangen, als er den über die letzten Wochen vertraut gewordenen Drang fühlt, der ihn an einen bestimmten Ort zieht. Selbst wenn er wollte, könnte er sich nicht dagegen wehren. Aber er will nicht - denn der Drang treibt ihn zum Eingang des Krankenhauses.
Und dort auf eine Frau mit drei Kindern zu.
Zunächst sieht er die Gruppe nur von hinten. Als sich die Frau an einen der beiden Jungen wendet, schnappt Tony nach nicht benötigter Luft.
Er erkennt Laura Barton, und die Kinder müssen dann Cooper, Lila und Nathaniel sein.
Tony lächelt unwillkürlich. „Ich bin so froh, euch zu sehen!“, sagt er unnötigerweise.
Wie er erwartet hat, nehmen sie keinerlei Notiz von ihm, als er ihnen folgt. Laura erklärt ihren Kindern, dass sie vorerst nur alleine zu Clint darf, dass der Arzt aber versprochen habe, auch sie dürften heute endlich zu ihrem Vater.
Nathaniel weint und wird von seinen Geschwistern getröstet.
Dann stehen Laura und Tony an Clints Bett.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast