Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Jeder sein Weg

GedichtPoesie / P6 / Gen
04.05.2021
04.05.2021
1
111
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
04.05.2021 111
 
Jeder sein Weg

Jeder macht seine Reisen,
auf unbekannten Gleisen.
Jeder wird sich fragen,
soll ich’s wagen?

Jeder sucht seinen Weg,
jeder Stein wird beiseitegelegt.
Doch nicht jeder weiß,
wofür der Fleiß?

Jeder erlebt auf seinem Weg Dinge,
dazu gehören schöne Frühlinge.
Doch nicht alles verläuft gut,
manchmal verlässt einem der Mut.

Jeder trifft die Zeit,
doch niemand ist bereit.
Schnell rennt sie.
Sie lässt sich nicht einfangen, nie

Jeder rennt zu seinem Ziel,
doch danach ist nicht mehr viel.
Langsam kommt der Abend,
jeder geht zu ihm langsam trabend.

Irgendwann hat jeder Weg sein Ende,
geschrieben sind bald alle Bände.
Nicht mehr lang,
immer näher rückt der Abgang.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast