Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Leviathantale Writing Prompts 2021

GeschichteHumor, Familie / P16 / Mix
OC (Own Character) Sans
02.05.2021
31.05.2021
28
9.783
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
02.05.2021 451
 
Dies ist nur ein Versuch, eher kleine Auszüge als lange Kapitel zu machen.

Oh, und ich habe im Grunde Tag 1 verpasst, weshalb ich es mit Tag 2 zusammengezogen habe


Leviathantale gehört zu @Skumhuu
Ihr Twitter: https://mobile.twitter.com/skulevia
Und die Eingabeaufforderung: https://mobile.twitter.com/skulevia/status/1388566611209113608

---------------------------------------------------------------------------------

Es war einer dieser jährlichen Treffen der Leviathane, die immer an dem Punkt stattfanden, an dem ihre Territorien zusammenstießen. Und wie jedes Jahr war es das reinste Chaos. Es war ein Wunder, dass Nightmare davon keine Migräne bekam.

„Komm schon Bruder! Es ist nicht so schlimm?“ Dreams Aussage klang mehr wie eine Frage und es half überhaupt nicht. Er musste nicht einmal hinschauen um zu wissen, dass es schlimm war. Errors Beschwerden über die anderen beiden Leviathaner war nicht zu überhören. Und Inks aufgeregtes Plaudern über sein und Errors Datemate vermischten sich mit Reapers schwärmen über seine Selkie. Dies wurde eher Klatsch und Tratsch als irgendwas anderes. Nightmare könnte sehr gut drauf verzichten.

„Selbst unser Schauer ist nicht so schlimm, Dream. Und Killer ist einer der nervigsten Arschlöcher, die ich kenne.“

Nightmare bemerkte seinen Fehler sofort. Auch ohne Dreams belustigten Blick, der auf etwas hinter ihm gerichtet war, konnte er die Wasserschwankungen spüren. Die vielen lange Arme, die sich um ihn schlingen, waren bloß ein totes Werbegeschenk. Ein Blick auf Dreams selbstgefälliges Gesicht bestätigte es. Er müsste sich selbst aus diesem Schlamassel herausholen.

„Was höre ich da? Unser kleiner Nighty hat sich endlich jemanden gesucht~? Und dazu noch ein ganzer Schauer mit Haien! Warum hast du nichts gesagt? Wie viele sind es?! Wann können wir sie treffen!?!“, fragte Ink immer aufgeregter und schneller. Jetzt konnte er die Migräne kommen fühlen. Das war verdammt lästig. Zumal Ink sich nicht einmal darum kümmerte, wie angespannt er war. Und in einer Tonlage, die sein Missfallen zeigte, antwortete er ihm auch: „Mein Leben wird nicht Teil eures Tratsches werden.“

Mit einer Leichtigkeit, die aus langem Umgang mit Ink erworben wurde, schlüpfte er aus dem Griff des Tintenfisches. Er würde diesem Mist nicht länger beiwohnen. Das Problem würde bis zum nächsten Mal zwar nicht verschwunden sein, aber Ink hatte es bis dahin wahrscheinlich schon vergessen. Nightmare würde einfach abwarten müssen, wie es mit Reaper und Error sein wird. Reaper wird nervig werden. Error würde wahrscheinlich eher subtiler nachfragen, wenn er Informationen will.

Aber bis es soweit ist, gehört dieses Problem Zukunfts-Nightmare. Gegenwarts-Nightmare hatte seine Jungs, um die er sich kümmern muss.

~*~

„Sollte einer von euch einen regenbogenfarbenen Tintenfisch sehen, ist er frei zur Jagd.“
„Boss?“
„Bruder, das geht zu weit…“
„Um den Aal kümmere ich mich. Nehmt euch also Zeit.“
„Immer wieder gern Boss~“
„Killer, Nightmare NEIN!“
„Killer/Nightmare JA!“
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast