Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ein Ausritt mit Folgen

von MondTag
GeschichteAllgemein / P12 / Het
Sarah Wittner William "Willi" Tagert
02.05.2021
19.11.2021
2
1.305
1
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
02.05.2021 760
 
Die Osterferien hatten eben erst begonnen, da versammelten sich alle im Wohnzimmer der Handlers. Wobei alle etwas falsch war, denn Chloe und Zoey waren mal wieder zu spät.
10 Minuten später klopfte es und die beiden Mädchen traten ein. John begann zu erzählen, "Also meine Lieben, erstmal ein ganz großes Dankeschön das man sich immer auf euch verlassen kann. Ich das heißt wir möchten euch ein Angebot machen. Eva und ich möchten einen großen Trail für Wanderreiter anlegen, der insgesamt gut eine Woche in Anspruch nehmen würde. Daher möchten wir euch bitten die Ersten zu sein, die Ihn ausprobieren." "Ich bin dabei", kam es von Molly, "Si, Button und ich können es kaum erwarten." , "Warum nicht" stimmten Zoey und Chloe gleichzeitig zu. "Was ist mit dir Sarah, Kommst du auch mit?" fragte Will. "Hmmm ... ich weiß nicht, Scarlett kränkelt noch etwas. Da möchte ich ihr das eigentlich nicht zu muten." Betreten sah sie zu Boden, eigentlich wollte sie schon mit. "Das ist doch kein Problem, Sarah. Eva und ich werden sehr gut auf sie aufpassen. Ich seh dir doch an das du mitreiten möchtest und auch Scarlet würde das verstehen." John klopfe ihr auf die Schulter. "Ich überleg es mir." "Na also und jetzt zum Ablauf", John lächelte und breitete eine Landkarte vor Ihnen auf dem Tisch aus. "Teamleiter sind Will und wenn sie dabei ist Sarah, falls nicht Chloe. Desweiteren bekommt ihr neben euren Pferden noch zwei zusätzliche mit, Mary und Betty. Ebenso bekommt ihr zwei Landkarten mit, falls eine kaputt gehen sollte. Um eure Ausrüstung ansich kümmert ihr euch selbt. Auch und Chloe, Zoey dieses mal bitte ohne einen Waldbrand zu entfachen." Hochrot sahen die eben genannten zu Boden. "Wenn alles klappt und sich das Wetter hält könnt ihr in übermorgen aufbrechen." Damit endete John seinen Vortrag. "Ach Will und Sarah auf ein Wort bitte." Sie folgen ihm aus dem Zimmer und wandten sich zum Stall. " Sarah ich weiß das du es nicht magst Scarlet allein zu lassen und das ist eine tolle Einstellung die du zu deinem Pferd hast. Du weißt aber auch das Scarlet ihr gut versorgt ist und sie eigentlich nur noch ein paar Tage Ruhe braucht. Deswegen hat Will auch einen, wie ich finde wunderbaren Vorschlag." Jetzt sah Sarah zu Will, sie war neugierig zu erfahren was dieser sich ausgedacht hatte. "Naja ich dachte mit das du vielleicht, wenn du schon mit einem anderen Pferd an diesem Ritt teilnimmst. Möglicherweise mit Jimber reiten willst." Sarah hatte mit vielem aber ganz gewiss nicht damit gerechnet. " Mit Jimber, meinst du das Ernst?" Sarah sah Ihn ungläubig an, wusste sie doch das er Jimber ebenso liebte wie sie Scarlet. "Ja, ich meine das Ernst. Wir haben ein neues Pferd das ich bei der Gelegenheit gleich ein wenig trainieren kann und ich weiß das Jimber in guten Händen wäre." Will sah ihr tief in die Augen auch sieh konnte ihren Blick nicht abwenden. "Na jetzt wo alles geklärt ist, solltet ihr das vielleicht noch euren Pferden erzählen, nicht das die noch Eifersüchtig werden" winzelte John.
Sowohl Sarah als auch Will zuckten zusammen, "Das fehlte gerade noch" kiecherten beide. "Dann lass ich euch beide mal allein." verabschiedete sich John und lief wieder Richtung Haus.

Will öffnete die Stalltür und ließ Sarah den Vortritt. Sarah ging hinüber zu Scarlet. Die Araberstute streckte ihren Kopf aus der Box und schnupperte an Sarah. "Na mein Mädchen, ja ich hab dich auch vermisst. Wie geht es dir?" Ein zufriedenes Schnaufen ertönte, "Ich bin froh das es dir besser geht. Ich muss dir etwas dringendes erzählen, warte ich hol nur kurz das Halfter und dann gehen wir spazieren." Gesagt getan, Sarah legte ihrer Stute das Halfter an und ging mit ihr ein wenig spazieren, vorbei am Trainingsplatz, weiter vorbei an den Koppeln. Dann begann sie zu erzählen, "Ach Scarlet, John und Eva haben vor einen Trail für Wanderreiter aufzubauen und wir sollen die dafür voegesehene Strecke abreiten. Und jetzt kommt der Knaller, weil ich mir nicht sicher war ob das für dich nicht vielleicht schon zu früh wäre, hat mir Willi angeboten den Trail auf Jimber zu reiten. Wäre das für dich ausnahmsweise in Ordnung?" Sarah stoppte und krauelte ihre Stute hinterm Ohr. Scarlet schnaubte und drückte ihren Kopf gegen Sarahs Oberkörper. "Dankeschön, du bist die Beste."
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast