Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das Leben der Weasley Vierlinge / Das Leben der vier Erben Merlins

von EliK06
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Albus Severus Potter Minerva McGonagall OC (Own Character) Severus Snape
02.05.2021
31.07.2022
24
7.109
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
20.06.2021 406
 
Disclaimer:
Alle bekannten Orte und Charaktere gehören J.K. Rowling bzw. WB, ich verdiene kein Geld mit der Geschichte.
Wenn die Geschichte Ähnlichkeiten zu anderen Geschichten hat und die Autoren/Autorinnen dieser FanFiction das bemerken, es war keine Absicht und ich bitte die höflich zu entschuldigen.
________________________________________________________________
Pov Sophie

Als um 19:00 Uhr Mom uns  zum essen rufte kamen Elisa, Nicolas, Sebastian und ich sofort die Treppe runter gelaufen. Dad und Pa waren auch schon in der Küche, also setzten wir uns an den Küchentisch und Mom stellte das Abendessen auf den Tisch. Heute gab es Chilli Con Carne, das Lieblingsessen von Pa und Dad. Diese stürzten sich auch sofort auf ihre Portionen. Da Elisa von Sebastian, Nicolas, ihr und mir die taktvollste und freundlichste ist hatten wir Vier entschieden, dass Elisa unsere Eltern um Erlaubnis bitten würde. Nachdem alle mit essen fertig waren begann Elisa zu sprechen: "Mom, Dad, Pa wir vier haben uns heute ein paar Gedanken über die Ladenflächen und den Garten gemacht, nachdem ich Mr. & Mrs Malfoy über unser Grundstück sprechen gehört habe. Mrs Malfoy gesagt, und jetzt zitiere ich: >> Ich verstehe nicht, wie man einen Garten mit so viel potenzial nicht benutzen kann. << Und darauf antwortete Mr. Malfoy: >> Ja, verstehe ich auch nicht. Aber es sind nun mal die Weasleys, von denen kann man nichts anderes erwarten.<<" Dad und Pa sahen nach diesen Sätzen so aus, als könnten sie jetzt sofort zum Malfoy Manor apparieren und den beiden Malfoys einen Fluch aufhalsen, aber Mom konnte sie mit Ach und krach beruhigen. Danach sagte sie: "Das ist blöd, aber jetzt sagt uns mal eure Gedanken." "Also wir dachten uns, dass ihr theoretisch uns vieren die Ladenflächen und den Garten überlassen könntet, und wir dort 2 Läden eröffnen könnten.", antwortete Elisa. Darauf sagte Dad (George): "Also ich finde die Idee gut, was für Läden wollt ihr denn eröffnen?" "Das wollen wir euch erstmal nicht verraten, wir würden einen Sichtschutz Zauber auf Läden und Garten zaubern und diese nur für uns und unsere helfenden Hände sichtbar machen. Also?", meinte Nicolas. "Also ich finde die Idee super! Also von mir aus könntet ihr das machen.", antwortete Pa. "Von mir aus auch!", meinte Mom. Und Dad sagte: "Ich bin schon gespannt auf das Endergebnis." Damit war es beschlossene Sache.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast