Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Rache des Unbekannten

von M M onik
KurzgeschichteAbenteuer, Action / P12 / Gen
Eric Cartman Kenny McCormick Kyle Broflovski Stan Marsh
02.05.2021
07.05.2021
7
5.959
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
03.05.2021 1.228
 
(Ich weiß meine Kapitel sind nicht gerade lang, aber es kommt ja nicht auf die Länge an. ;¬)
                                                           


Nach der Schule ging Kenny mit zu Eric nach Hause. Sie spielten XBOX und sahen Fern, bis es Abend war. Am Abend klopfte es an der Tür.

Eric, rief seine Mutter "Mama! Da ist jemand an der Tür"

"Oh Liebling. Kannst du gehen ich kann gerade nicht"

"Hm na schon" Eric stand widerwillig auf und ging and die Tür.

An der Tür hing ein Zettel, er sah aus wie ein Prospekt.
*Jetzt in der Sekunde Gratis Takos beim Fresstampel. Schlag jetzt zu*

Eric sah Kenny an, diesen Blick von Cartman hatte er nur selten gesehen, so glücklich.

"Alter wir mussen sofort los"

"Findest du das nicht seltsam"

"Alter Kenny denk nicht darüber nach es ist Gratis du bekommst mal kein Arme Leute Essen"

Kenny verschrenkte wütend die Arme. Sie gingen also zum Fresstampel, doch die Türen waren abgeschlossen.

"Was soll der scheiß. Ich will meine Gratis Takos" Er rüttelte an den Türen doch nichts passierte.

"Lass uns gehen Eric, irgendwas stimmt hier nicht"

Eric schnaubte "Wenn du meinst Kenny"

Die beiden drehten sich um, sie wollten wieder nach Hause gehen. Doch sie werden gebremst, jemand stand vorihnen, und dieser jemand war Scott..... Scott Tenorman. Eric's Erzfeind, und das berechtigt. Wenn man bedenkt was Eric ihm angetan hatte.

(Ich denk jeder weiß was damals passiert, wenn nicht dann fragt mich einfach oder schaut im Internet nach)

Eric bemerkte auch das Scott bewaffnet war und zwar mit einem Baseballschläger. Scott holte mit dem Schläger aus doch Eric und Kenny konnten ausweischen. Die zwei rannten so schnell wie sie konnten oder wie man bei Eric sagen konnte, so schnell wie ein Fettes Kind halt rennen kann. Scott rannte hinterher, doch aus irgendeinem Grund war er langsamer als sie. Er blieb nach ein paar Metern stehen.

"Früher oder später krieg ich dich schon noch!!"

Eric und  Kenny rannten zu Stan. Sie klopfte und Klingelten wie bekloppt. Mr.Marsh machte die Tür auf.

"Was macht ihr denn hier"

"Ich muss.... muss... sofort zu Stan" versuchte Eric zu sagen während er hastig ein und ausatmete.

"Er ist oben in seinem Zimmer"

Die beiden rannten die Treppe hoch, direkt in Stan's Zimmer.

"Stan! Du musst mich verstecken. Er ist hinter mir her"

"Wer ist hinter dir her? "

"Na Scott, er war das mit den Paketen!"

"Scott Tenorman. Wow Das erklärt einiges. Oh warte hat er dann auch Kyle entführt? "

"Keine Ahnung ist mir auch egal"

"Was ist überhaupt passiert?"

"Durch irgendeinen Zufall war ich mit Kenny am Fresstampel... " Kenny unterbrach Eric.

"Zufall! Du bist auf einen billigen Trick reingefallen. Weil du so Ferfressen bist. "

"Halt die Fresse Kenny. Naja wo war ich, ach ja dann kahm Scott und jetzt bin ich hier. "

"Und was machen wir jetzt? "

"Ich bleibe hier, bei dir ist es sicherer als bei mir"

"Und wieso ist es bei mir sicherer als bei dir, das ergibt keinen Sinn"

"Du hast recht" Eric machte die Tür auf und ging ohne ein Wort zusagen raus Kenny folgte ihm. Stan lief nach ein paar Sekunden auch hinter her aber da waren sie schon aus dem Haus.

Stan stand an der offen stehenden Haustür. Sein Vater kahm von hinten auf ihn zu "Was ist bei euch wieder los"

"Nichts besonderes"

Eric läuft durch die ganze Stadt bis zur Schule. Dort schloss er die Tür auf, er hatte denn Schlüssel mal von der Direktorin nachgemacht. Eric wollte gerade hineingehen als er bemerkte das Kenny hinterher kahm

"Was willst du Kenny!"

"Mit dir komm"

"Wieso"

"Denkst du ich verpasse so was spannendes"

"Du nennst das Spannend. Hmm okay von mir aus, komm wir verstecken uns im Büro des Hausmeisters"

Sie blieben bis zum nächsten Morgen dort, als sie von einem lautem klingeln geweckt werden, es war die Schulklingel die zur ersten Stunde klingelte.

"Hey Eric wollen wir in die Klasse gehen? "

"Wieso willst du in die Klasse"

"Hier ist es Langweilig"

"Und in der Klasse ist es besser?"

"Ja. Also ich werde gehen"

"Nagut, ich komm ja schon"

Sie gingen in die Klasse und bekamen sofort Ärger von Mr.Gerison. Eric bekam erst später mit das Stan nicht da war, das ist ihm aber eigentlich egal. Nach der Schule wollte er wieder in das Büro.

"Kenny gib mir den Schlüssel. Irgendjemand hat die Tür abgeschlossen"

"Was meinst du? Du hattest doch denn Schlüssel zuletzt"

"Ich habe doch gesagt du sollst den Schlüssel mit nehmen"

Die zwei schauten durch das Fenster der Büro Tür und sahen den Schlüssel auf dem Tisch liegen.

"Na ganz toll Kenny. Hast du mal wieder gut gemacht Kenny! Wo sollen wir jetzt hin"

"Fick dich Cartman! Ich bin nicht daran Schuld"

"Nein Fick dich! Wir gehen einfach zu Stan, mal sehen ob er noch da ist"

Sie gingen also zu Stan als sie klingelte machte Mrs. Marsh die Tür auf.

"Ist Stan zu Hause? "

"Oh ja er ist in seinem Zimmer, er weigert sich aus seinem Zimmer raus zu kommen. Ich weiß aber nicht wieso"

"Konnen wir zu ihm? "

Sie ließ die zwei hinein. Sie gingen die Treppe hoch. Als sie an Stan's Zimmer standen kamen sie nicht weiter denn die Tür war abgeschlossen.

"Hey Stan mach die verdammte Tür auf" Eric hämmerte gegen die Tür.

"Bist du das Cartman? "

"Wer den sonst, und jetzt komm raus"

Stan macht die Tür auf. Die drei gingen runter in die Küche. Und aßen etwas.

"Stan wir werden heute bei dir penn! "

Stan sah sie an beiden Augenbrauen hatte er hochgezogen.

"Was! Nein werdet ihr nicht"

"Wieso nicht?"

"Weil ich dich nicht leiden kann. Und Kenny kann theoretisch auch nach Hause gehen so wie du auch"

"Ich will aber nicht nach Hause"

"Dein Pech" Stan zückte mit den Schultern und ging mit einer Schussel Müsli auf sein Zimmer.

"Na komm Kenny dann gehen wir halt zu mir nach Hause"

Als sie zu Hause ankamen hatte seine Mutter es nicht mal bemerkt das Eric eine Nacht lang nicht da war.
Eric tat erstmal was Essen, Kenny bekam natürlich auch etwas ab. Als sie fertig waren legten sie sich schlafen. Kenny schlief sofort ein aber Eric hingegen könnte nicht einschlafen.


(Nur kleine Info alle Charaktere sind im gleichen Alter wie in der Serie also ungefähr 10. Ich hoffe das ich nicht so viele Schreib Fehler gemacht habe. Wenn dann korrigiert mich wenn ihr wollt. Und noch was ich werde jeden Tag ein neues Kapitel schreiben.)
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast