Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Menschen des Wassers

von Bokix
SammlungPoesie / P6 / Gen
08.04.2021
02.05.2021
2
236
6
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 
08.04.2021 140
 
Wasser

Das Wasser ist der Ursprung allen Lebens.
Es ist vollkommen.
Wer das denkt, der glaubt vergebens.
Wie das Wasser hat der Mensch auch seine Macken.
Wo ist bloß des Wassers Haken?
Wer das Geheimnis kennt, der ist besonnen.

Das Wasser ist weder ruhig noch fließt es stetig.
Mal brodelt es, mal stürmt es heftig.
Das Wasser fließt nicht mehr des Flusses Lauf,
es gibt sein bisheriges Dasein auf.

Das Wasser ist in uns, in jedem Leben.
Es kann zwischen Gut und Böse nicht unterscheiden.
Das kann ich dir wie folgt beschreiben:
Es hilft dem Tunichtgut und auch dem Dieb.
Kaum einer bedankt sich beim Wasser lieb,
dass es dich auf der Welt mag geben.







Vielen Dank fürs Lesen!

Ein Hinweis noch zum besseren Verständnis:
In dem vorletzten Vers könnten mit "Wasser" die Eltern gemeint sein.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast