Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Weltenbummler

von Juzo-chan
GeschichteRomance / P16 / Het
Drachen Zauberer & Hexen
08.04.2021
22.04.2021
5
6.823
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
08.04.2021 516
 
Hey Leute,

Hier ist meine neue Story. Es wird sich rund um die Welt der Magie, Legenden und Mythen drehen.
Ich hoffe, dass sie euch gefällt und wünsche euch viel Spaß beim Lesen.
Das nächste Kapitel wird am Montag kommen, dann werden die Kapitel auch länger als hier im Prolog.

LG Juzo-chan

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es war einmal vor langer Zeit, da lebten in unserer Welt Menschen gemeinsam mit magischen Wesen. Viele Jahrhunderte lebten sie gemeinsam in Frieden. Sie halfen sich gegenseitig und unterstützen sich. Natürlich gab es sowohl böse Menschen als auch böse magische Wesen, doch die Guten überwogen auf beiden Seiten. Und so lebten sie lange glücklich zusammen. Aus dieser Zeit stammen all unsere Märchen, die vom glücklichen Zusammenleben zwischen magischen Wesen und Menschen berichten. So entstammen die Märchen der guten Feen und Wunsch erfüllenden Einhörnern aus dieser Zeit.
Doch dann änderte sich alles. Aus Freunden wurden Feinde. Die Menschen wurden neidisch auf die Fähigkeiten der magischen Wesen, die sie selbst niemals besitzen können würden. Sie begannen die magischen Wesen zu jagen. Erst vertrieben sie diese aus ihrer Heimat, dann aber verfolgten sie sie und nahmen sie gefangen oder töteten sie gar. Während es Wesen gab, die flohen und sich weigerten gegen die Menschen zu kämpfen, gab es auch Wesen, welche gegen Menschen kämpfen um sich selbst und andere zu schützen. Besonders die Drachen taten als Beschützer all jener, die Hilfe und Schutz bedurften, heraus. Aus dieser Zeit stammen all die Geschichten, die von Kämpfen zwischen sogenannten Helden und Drachen oder von den bösen und gruseligen Hexen berichten. Wesen, die einst gut angesehen waren, wurden plötzlich zu Bösewichten in den Kindergeschichten, die noch bis heute erzählt werden.
So begann vor Jahrhunderten ein Krieg zwischen den Menschen und den magischen Wesen. Obwohl es noch immer auf beiden Seiten Leute gab, die diesen Krieg nicht wollten und das Gute in beiden Seiten sahen, doch viele Menschen lehnten dies ab. Sie bezeichneten alle, die diesen Krieg nicht wollten, als Ketzer und vertrieben, jagten und töteten sie. Diese Zeit blieb nicht nur den magischen Wesen in schrecklicher Erinnerung, sondern auch den Menschen. Bei uns Menschen wird diese Zeit noch heute als das „dunkle Mittelalter“ bezeichnet.

Heutzutage glauben die meisten Menschen nicht an Magie und magische Wesen. Sie glauben, dass diese stets Fantasie der Menschen waren und nur in Märchen vorkommen. Nur Kinder glauben noch mit Herzenslust an die Märchen, die sie hören. Doch auch dieser Glaube verschwindet mit der Zeit und bleibt als Erinnerung an kindliche Naivität zurück. Selbst jene Menschen, die noch immer als Erwachsene gerne Märchen lesen oder die Verfilmungen sehen, glauben nicht mehr an ihrer Wahrhaftigkeit. Sie glauben, dass die Welt der Magie nur aus dem Unwissen der Menschen vor Jahrhunderten stammen und ein Versuch war sich die Welt zu erklären. Heute versuchen sich Menschen alles logisch zu erklären, dass sie nicht verstehen und lehnen dabei gleichzeitig das bisschen restliche Magie in unserer Welt ab.
Wissen doch heute nur noch wenige, wie der Krieg zwischen Menschen und magische Wesen vor Jahrhunderten endete und wie fast alle Magie aus unserer Welt verschwand und wohin sie ging.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast