Geschichte: Freie Arbeiten / Poesie / Trauriges / Regen

 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Regen

von Anka2502R
GedichtAllgemein / P12 / Gen
06.04.2021
06.04.2021
1
105
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
06.04.2021 105
 
Regen

Ich sitze hier im Regen,
Hänge den alten Zeiten hinterher
Sehe dich in meinen Gedanken,
Sehe wie du lachst, wie deine Augen strahlen wenn du glücklich bist
Ich fange an die Schmerzen der Erinnerung zu fühlen.
Die Tränen lösen sich aus meinen Augen,
laufen über meine Wangen,
über den Mund und übers Kinn.
Sie fallen zu Boden,
in die Pfützen,
die mir vorkommen wie ein Meer aus meinen Tränen, meinen Erinnerungen.
Alles zieht an mir vorbei,
versuche damit abzuschließen,
doch es will mir nicht gelingen.
Immer mehr Tränen fallen zu Boden,
doch niemand der vorbeikommt bemerkt es,
denn ich sitze hier im Regen.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast