Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ostern bei den Weasleys

von anna88
Kurzbeschreibung
DrabbleAbenteuer, Familie / P6 / Gen
Charlie Weasley Ginevra Molly "Ginny" Weasley
04.04.2021
04.04.2021
1
254
5
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
04.04.2021 254
 
Vielen Dank an Ender Wiggin und Pseudonitaia für eure Reviews!

Schnappszahldrabble - 222 Wörter

Viel Spaß  beim Lesen und frohe Ostern!



"Hoppla", nuschelte Ginny überrascht, als sie über ihre Beine stolperte und bäuchlings im Gras landete. Schnell rappelte sie sich jedoch wieder auf. Wenn sie mehr Ostereier als ihre Brüder finden wollte, dann musste sie sich sputen. Da sie die Jüngste war, war ein Sturz nicht unbedingt förderlich.
Ihre kurzen Beine machten sie eh meist langsamer als ihre Brüder und an höher versteckte Eier kam sie oft gar nicht an.
"Oh nein!", entfuhr ihr als ihr Blick auf ihr Osterkörbchen fiel. Kaum eines ihrer bereits gefundenen Ostereier war darin liegen geblieben, vielmehr waren sie davon gekullert und im Gras um sie herum verteilt. Noch während das Mädchen ihre Eier zurück in ihr Körbchen legte, tauchte eine weitere Hand in ihrem Sichtfeld auf.
"Nein, das sind meine!", rief sie trotzig und Tränen der Wut stiegen ihr in die Augen. Doch Charlie überraschte sie. Statt ihre Eier in seinen Korb zu legen, legte er sie zurück in ihren. "Danke", flüsterte sie gerührt und drückte sich an ihren zweitältesten Bruder. "Was meinst du, vier Augen sehen mehr als zwei, oder? Wollen wir zusammen suchen? Du guckst unten und ich oben?", fragte Charlie sie. Nachdem Ginny ihn erst skeptisch musterte stimmte sie dann doch zu.
Voller Eifer rannten sie gemeinsam durch den Garten. Suchten hier und dort nach Eiern und siegten am Ende deutlich im geschwisterlichen Schlagabtausch.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast