Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Du bist genug

von Suga-chan
SammlungFreundschaft, Liebesgeschichte / P12 / MaleSlash
Kindaichi Yuutarou Kunimi Akira
27.03.2021
21.09.2021
30
12.579
6
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
15.09.2021 425
 
Ein guter Rat


  „Wie?“ Völlig verwirrt sah Yuutarou seine Senpais an, die so aussahen, als belustige sie sein Verhalten sehr.
  „Du hast gerade die Erkenntnis gemacht, dass du auf Kunimi, deinen besten Freund stehst, richtig?“, grinste Issei ihn an.
  „Ja, ich glaube schon.“ Alles, was gerade passierte, wurde nur langsam von seinem Kopf verarbeitet.
  „Deshalb herzlich willkommen im Club. Unserem lieben Iwaizumi ging es hier bis vor einem Jahr noch genauso mit unserem Captain.“ Der Middleblocker deutete auf Hajime, der ihm einen genervten Blick schenkte und die Arme vor der Brust verschränkte.
  „Sagt der Richtige. Ich weiß noch, wie du mir damit in den Ohren lagst, dass Hanamaki niemals deine Gefühle erwidern würde.“
  „Trotzdem sind wir immer noch eine Woche länger zusammen als ihr.“ Yuutarou verwirrte das Gespräch zwischen den beiden nur noch mehr. Mit großen Augen und offenen Mund sah er die beiden an. Issei grinste Hajime an, der mit den Augen rollte und sich dann wieder Yuutarou zuwandte.

  „Wie auch immer. Was Matsukawa dir damit eigentlich sagen will, ist, dass wir dich verstehen, da wir einmal in derselben Situation waren.“
  „Und was mach ich jetzt am besten? Ich meine, wie soll ich mich ihm gegenüber denn jetzt verhalten? Das wird alles nur noch komischer machen!“ Yuutarou verfiel in Panik. Wenn Akira jemals herausfinden sollte, dass er Gefühle für ihn hatte, würde ihr Verhältnis bestimmt nur noch schlechter werden. Er wollte seinen besten Freund nicht verlieren!
  „Red einfach mit ihm. Ich glaube, dass es einen bestimmten Grund hat, warum Kunimi sich momentan so dir gegenüber verhält.“ Aufmunternd sah Hajime ihn an. Einen bestimmten Grund? Das half Yuutarou nicht unbedingt weiter.
  „Aber er will ja nicht mit mir reden. Du weißt, wie stur Kunimi manchmal sein kann.“ Verzweifelt sah er den Älteren an.
  „Versuch es einfach. Es wird euch beiden sicher guttun. Und jetzt komm. Ich habe Lust, eine Runde drei gegen drei zu spielen. Seid ihr dabei?“
  „Aber so was von“, stimmte Issei Hajime zu und erhob sich von der Bank. Yuutarou nickte nur zögerlich und folgte ihnen zurück auf das Volleyballfeld.
   „Hey Oikawa, eine Runde drei gegen drei? Wir gegen euch.“ Der Vice-Captain deutete zuerst auf sich, Issei und Yuutarou und dann auf Tooru, Takahiro und Akira.
   „Wenn ihr fertiggemacht werden wollt, dann bitte, Iwa-chan!“, lachte Tooru und auch Takahiro nickte sofort zustimmend. Yuutarou sah kurz zu Akira, der seinem Blick aber sofort auswich.
Wie sollte er bloß mit ihm sprechen?
---------------------------------------
400 Wörter
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast