Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ohnezahns Kindheit

GeschichteAllgemein / P6 / Gen
OC (Own Character) Ohnezahn
23.03.2021
24.03.2021
2
540
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
23.03.2021 261
 
Ganz früh in der alten Wikingerzeit, lebten große, grimmige Flugdrachen. Sie waren gefährlicher als Skorpione und größer als Elefanten. Sie spuken Feuer, Fliegen, rennen oder Schwimmen. Es gibt sie in allen Größen und Formen. Der gefährlichste Drache ist der Nachtschatten. Er ist der spruchlose Spross von Blitzschlag und gevatter Tod persönlich! Er ist der Nachkommen vom TOT! Wie der Name schon sagt ist er Nachtaktiv. Er ist komplett Schwarz und in der Nacht nicht zu erkennen. Doch irgendwann hört man ein zischen und im nächsten Moment explodiert das nächste Gebäude.

Auf einer sehr kleinen Insel mitten im Meer, umringt von Dampf und Nebel liegt ein schwarzes Ei. Wollen wir uns die Insel mal näher ansehen. Um das Ei herum liegt ein schwarzer Drache. Plötzlich kommen im Ei risse und ein kleiner Baby Drache lugte aus dem Ei heraus, es war ein kleiner Baby Nachtschatten und der große schwarze Drache war die Mutter. Sie flog zum Ufer und holte ein paar Fische und dann flog sie zurück. „Hier mein kleiner esse den Fisch“ sagte sie, er krabbelt aus seinem Ei und aß den Fisch. „Oh, du zitterst ja“ sagte die Mutter. Sie nahm ihn in ihre Flügel und wärmte ihren kleinen Drachen. „Jetzt wird es Nacht“ freute sie sich. Ein paar Stunden später fragt sie:
„Hast du schon wieder Hunger? Komm auf mein Rücken, wir fliegen zusammen zum Ufer“.
Als die beiden angekommen sind hat der kleine „Fisch“ gesagt „nanu du hast ja schon was gesagt“ „Fisch“ sagte er noch mal und die Mutter lachte. Dann aßen sie ein paar Fische.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast