Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Hanns von Fortinbrack und Lina Lovegood

von lina l
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Hanns von Fortinbrack OC (Own Character)
21.03.2021
21.03.2021
1
237
2
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
21.03.2021 237
 
Ja, ich schon wieder. Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wieso ich NOCH eine Geschichte mache, obwohl ich mit meine bisherigen kaum zurechtkomme? Meine Antwort: Weil ich Bock hab

Falls es euch interessiert, ich lese seit Freitag 19.3 nochmal die Sumpfloch-Saga.

(Ich beim lesen vom dritten: Endlich, Grohann, wird aber auch Zeit, dass du wieder kommst/ Endlich, Hanns, biste wieder Herrscher von Fortinbrack. Ich beim lesen vom vierten, an der Stelle, wo Hanns Lisandra fragt, ob sie nicht wisse, wer Yu Kon sei: Der Mann, der deinen Vater umbringen wollte (Ich habe 'Taim- der Weg des blinden Sternenforschers' gelesen))

Jetzt zum eigentlichen Thema:

Was wäre, wenn Hanns auf dem Gelände von Hogwarts landet? Könnte er dann genauso "leicht" wieder zurück nach Amuylett? Wahrscheinlich nicht. Er müsste ja erst mal nach Augsburg! Von Hogwarts/London ist es nicht gerade eine kurze Strecke! Noch dazu kommt, dass er nur "Amuylettisch"  kann, und nicht  Englisch, oder überhaupt "Erdisch", kann. Kommt er trotzdem nach Hause? Zurück nach Amuylett? Oder muss er für immer bei den (ich zitiere) "Erdenkindern" bleiben? Finde es heraus!


Etwas, das vielleicht noch nützlich sein könnte:

-Hanns bleibt länger bei den "Erdenkindern" als in der Buchreihe

-Er kann weiterhin mit Tieren reden (was hat sie da bloss vor????)

-In Linas Sicht amuylettisch, schreibe ich mit Hindi, in Hanns Sicht erdisch schreibe ich Javanisch
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast