Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

I find you, brother

von Slash Fan
GeschichteRomance, Familie / P18 / MaleSlash
Castiel Dean Winchester Sam Winchester
21.03.2021
18.04.2021
10
8.938
2
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
21.03.2021 571
 
Dean hatte es in seinen Leben nicht leicht gehabt, ständig zog er von einen Ort zu einen anderen.
Sein Dad hielt es nirgendwo lange aus. Das Jagen wurde zu den Lebensinhalt seines Vaters.
Seit seine Mutter verstorben war, zumindest sagte das John immer, wenn Dean ihn nach ihr fragte.
Erst als Bobby ein Langjährige Freund seines Vater’s sich in seine Erziehung mit einmischte, durfte Dean seinen Highschool Abschluss machen.
So fuhren sein Dad und er nach Kansas, wo Dean ihn die Schule gehen sollte, während John kleine Fälle in der Nähe bearbeiten wollte.


————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————


Mein ersten Schultag an dieser Schule……ich werde hier hoffentlich ein paar Freunde finden…
Dean läuft etwas verloren über den langen Gang der Highschool , als er diesen verdammt gut aussehen Typen sieht….
Er bleibt stehen und belauscht heimlich,das Gespräch von den heißen Typen und 2 Mädels…..


"Hi, Mädels wisst ihr was?" sagt der gutaussehende Typ selbstzufrieden.
"Ich bin schon vergeben, es gibt keinen Grund mehr für euch mich zu bedrängen…" sprach er weiter

"Was …du lügst..Wir glauben dir kein Wort…du willst dich nur nicht zwischen uns entscheiden", sagten die Mädchen, ihre Aussage, wurde von empörten Schnauben gekrönt.

Auf diesen Stress mit den Mädels hat er überhaupt, keine Lust…….dachte sich Sam

Sam schaute sich suchend, auf den Gang um…..
Dean steuert langsam, auf  den großen hübschen Kerl zu…..
in diesen Moment, blieb Sams Blick auf  Dean’s Körper hängen……ja er zog ihn förmlich aus mit seinen Blick….dann grinst er ihn schelmisch  an und zack hatte er ihn schon am Arm gepackt…

Dean spürt schon kurz darauf, weiche volle Lippen auf seinen….
Es fühlt sich so gut an….der andere löst sich von ihn und schaute ihn zufrieden an…

Der Blonde realisiert erst sehr viel später, was  wirklich passiert war…


Er hatte ihn doch gerade eben nicht etwa geküsst. ..Dean rieb  sich seine Augen erstaunt….
Alle hatten es gesehen…Was sie jetzt wohl dachten….
Und alles nur ….warum eigentlich…..


Sam schaute den Kleinen besorgt, ins blasse Gesicht….

"Hi, alles in Ordnung? Du siehst so blass aus Honey“ murmelte der Größere leise.

„Ich bin nicht dein Honey…du….“grummelte Dean wütend.


Dean verstand sich selbst nicht, warum hatte er sich von einen Fremden küssen lassen….
Jetzt hatte er an der Highschool schon seinen Stempel ….aufgedrückt bekommen….
Der Typ, der sich von Fremden auf den Gang verführen lässt ….

Es wurde an der Schule auch nicht wirklich besser, da jeder über den Vorfall bescheid wusste, dauerte es nicht lange ….
Castiel ein gut aussehender Junge aus seiner Klasse, hatte eine Wette mit seinen Freunden abgeschlossen, dass er Dean verführen könnte und diesen genauso im Gang küssen könnte wie Sam, dies vor ein paar Tagen gemacht hatte….


Zack gesagt getan, als Dean auf den Gang in Richtung Toilette lief, zog in den Schwarzhaarige beiseite und küsste ihn…

Diesmal reagierte Dean ganz einfach instinktiv, und schon Scheuerte er den verdutzten Castiel eine….

Diese schaute ihn erschrocken an, damit hatte er nicht gerechnet ….

Castiel’s Freunde lachten laut …“Cas, du hast damit die Wette verloren“, sagten sie zufrieden.

"Was warum denn? Ich hab ihn doch geküsst" …fragte der Schwarzhaarige verdutzt.

„Er hat sich aber diesmal gewehrt und es nicht genossen, sowie bei Sam ….“, antworten ihn seine Freunde im Chor.

Dean’s Gesicht lief knallrot an….

„Idioten“, knurrte er wütend und quetschte sich an Castel vorbei….
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast