Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Letztes Kapitel der Geschichte Wir sehen uns wieder ...beim Bäcker

KurzgeschichteLiebesgeschichte / P6 / FemSlash
Andrea "Anni" Brehme Katrin Flemming-Gerner
13.03.2021
13.03.2021
1
353
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
13.03.2021 353
 
Kaufst du für mich bitte zwei Brötchen mit.“

Dieser Satz wird leise und vorsichtig gesprochen. Anni kann diese Worte nicht richtig einordnen. Sie kann sie einfach nicht glauben, was sie da hört. Unsicher dreht sie sich um, und nickt. Dann stehen beide vor dem Gebäude, halten Blickkontakt. Die eine fest entschlossen, und die andere unsicher. Noch immer ist kein Wort zwischen ihnen gefallen. Anni wüsste jetzt auch nicht was sie sagen sollte, selbst wenn sie in diesem Moment mit einer Waffe bedroht werden würde. Hilflos steht sie vor Katrin, und bringt kein Wort heraus. Das übernimmt Katrin für sie beide.

Ich will nicht, das du gehst. Wieder einmal.“, kommt es leise gesprochen.
Warum nicht?“, Anni fällt wieder ein wie man spricht.
Ja weil, weil.... du mir die Brötchen gekauft hast.“ , stammelt Katrin sehr geistreich.
Anni kann daraufhin nur ihre Augenlider hochziehen und sie fragend anstarren,
das in ein leichtes sanftes Lächeln fließend übergeht.
Nur deswegen?“
Öhm, nun ja... hauptsächlich.“, kann sich Katrin ein Lächeln auch nicht mehr verbieten.
Nun gut, ich gebe sie dir.“
Anniii.“, quengelt Katrin
Du weißt warum. Du weißt es verdammt noch mal.“
Weiß ich das Katrin. Weiß ich das wirklich?“
Katrin geht einen Schritt näher auf Anni zu. Hebt ihre Hand…
Komm mit zu mir nach Hause.“, sagt sie plötzlich.

Schließlich sind sie dort angekommen. Anni steht am Fenster, Hände an der Fensterbank abgestützt.
Woher hast du gewusst, wo ich bin?“
Lilly hat es mir erzählt, als ich zu dir in die WG wollte.“
Mit langsamen Schritten geht Katrin auf sie zu. Dicht steht sie hinter Anni. Berührt sie jedoch nicht. Noch nicht.

Du hast mir so gefehlt.“, flüstert Katrin diese Worte.

Sie kann sich nicht mehr davon abhalten, und drängt sich an Annis weichen Körper, atmet ihren Geruch ein. Genießt diese Nähe. Anni tut das auch, sie schließt lächelnd ihre Augen um diesen Augenblick intensiver genießen zu können. Katrin umschlingt mit ihren Armen Annis Körper. Anni schaut nach unten, um dann ihre Hände mit denen von Katrin zu verbinden. Dieser Moment passt, um die wichtigsten Wörter sich gegenseitig zu sagen, nämlich Ich liebe dich.

The End
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast