Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kampfeshymmne der Sethiten

LiedtextHistorisch / P6 / Gen
09.03.2021
09.03.2021
1
166
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
09.03.2021 166
 
1. Wir sind Sethiten und wir kämpfen, für das Chaos, unsren Lohn.
Fest im Glauben an Herrn Sutekh, wie im neuen Reiche schon;
Glaubenshymmnen auf den Lippen, ist Gerechtigkeit der Lohn,
für den Pfade des Typhon!
Refrain:
|: Auf, für Seth und das Chaos:|
Auf, für Seth und das Chaos,
Für die Freiheit, unseren Lohn!
2. Ob mit Hyksos, Persern, Griechen, unserer Herrschaft ist das gleich.
Wir marschieren in den Süden, stürzen das Kuschitenreich!
Kommt der Feind mit großer Tücke, und versetzt uns einen Streich, der Pfad der Weisheit niemals weicht!
:Refrain:
3. Widerstanden wir einst Knechtschaft, falscher Götter Tyrannei;
Kämpfen wir nun gegen Römer, Cäsar bricht das Land entzwei'!
Wir Sethiten haben Ziele, kämpfen für Gerennas Zeit, wenn Sutekh die Welt befreit!
:Refrain:
4. Seht den Weg der neun Tore, hört den ewig schönen Sang:
Aus der Nähe, aus der Ferne, tönet stolz der Hörner Klang
Unser Herr Seth ist erstanden, und es weiss ein jeder Mann:
Dass Osiris nicht siegen kann!
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast