Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Licht im Dunkel

von MondTag
GeschichteSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P16 / Het
Eva Marie Handler John Handler OC (Own Character) Sarah Wittner William "Willi" Tagert
05.03.2021
02.05.2021
9
4.403
2
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
29.03.2021 440
 
Er sah auf seinen Wecker *Zwei Uhr ... super*, er musste zwar eigentlich erst in ein paar Stunden aufstehen aber er war wach. Er schaltete seine Nachttischlampe an und nahm sich das Buch, welches er monentan in der Schule lesen musste. Black Beauty, anfangs fand er es schrecklich .... so ein richtiges Mädchenbuch eben, doch mit der Zeit fesselte es ihn immer mehr. Erst ein Kapitel, dann zwei, dann drei "Willi Frühstück!", er war so gefangen von dem Buch das er überhaupt nicht mitbekam wie schnell die Zeit verging. Mittlerweile war es kurz nach 6, er ging ins Bad und zog sich dann an. Als er nach unten kam, stand sein Großvater in der Küche und setzte eben den Kaffee auf. Will sah auf den Tisch, "Pfannkuchen", ihm loef das Wasser im Mund zusammen. "Nicht das du noch auf den Tisch sabberst", wizelte seine Tante die eben die Küche betrat und einen noch ganz verschlafenen Benny an der Hand hinterher zog. "Ich bin müde", nörgelte Benny, "kann ich nicht wieder in den Kindergarten?". Will lachte, er wollte bis vor einem Jahr auch nicht in die Schule. Wobei das bei ihm nie an der Uhrzeit lag, heute war er froh um jeden Tag den er dort sein könnte. Er liebte seine neue Schule, auch wenn er wusste nur deswegen dort angenommen wurde weil seine Tante mit der Direktorin seit Kindertagen befreundet war. Außerdem durfte er sich dort um die Pferde der Schule kümmern. Es war das beste das ihm jemals hätte passieren können. Benny sah ihn böse an "Lachst du mich etwa aus? Das ist gemein.", Will's Blick wurde Ernst,"Nein, ich lache dich nicht aus. Es ging mir aber nicht anders und wollte auch im Kindergarten bleiben. ABER und das ist wichtig, mittlerweile kann ich mir kaum was besseres als die Schule vorstellen.". Benny nickte und versuchte zu verstehen was Willi ihm damit zu sagen wollte.
"Wenn wir nicht langsam frühstücken wird alles noch kalt.", sein Großvater wirkte unruhig, "Will, bevor wir zur Schule fahren müssen wir nochmal in den Stall.". Nachdem sie gegessen hatten, gingen alle zum Stall. Will wunderte sich, normalerweise würden Eva und Benny das Auto nehmen und John würde sich mit dem Traktor auf den Weg zu seinen Feldern machen. Doch heute kamen alle mit. Die unruhige Art seines Opas machte ihn nervös. Am Stall angekommen sprach sein Opa "Will machst du bitte das Tor auf", Will zögerte fasste soch jedoch ein Herz und öffnete die Tür, was er dort sah verschlug ihm die Sprache.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast