Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

8 Sommer

von Dessii
OneshotSchmerz/Trost / P12 / Gen
Kili Tauriel
03.03.2021
03.03.2021
1
255
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
03.03.2021 255
 
Kíli,

8 Sommer, 8 Sommer ohne dich...
Ich wünschte du wärst hier, ich wünschte du würdest mich mit deinem perfekten Lächeln ansehen und mir sagen, dass das Leben irgendwann besser wird. Aber du bist nicht hier, dein Körper liegt irgendwo in diesem beschissenem Berg, neben deinem Bruder und deinem Onkel. Doch deine Seele ist fort, auch wenn es sich manchmal so anfühlt als wärst du hier. Ich vermisse dich! So sehr, dass es weh tut. Es tut verdammt nochmal so extrem weh!

Nach deinem Tod bin ich zurück in die Wälder gegangen, ohne Legolas. Thranduil hat ihn gehen lassen, Ich glaube er hat endlich verstanden dass er seinen Sohn nicht mehr beschützen kann... Weißt du, am Anfang wollte ich einfach nur sterben, zurück zu dir. Aber das hätte es nur noch schlimmer gemacht. Ich würde zu den Valar zurück kehren und dann wären wir weiter von einander entfernt als jetzt.

Ich bin allein. Ich habe niemanden. Ich laufe wahllos herum. Ich töte Orks nur um überhaupt etwas zu tun. Ich suche und töte! Es ist, als wäre ich ferngesteuert. Ich habe alles mit dir verloren, selbst Legolas, er war mein Freund. Jetzt sind wir beide allein, doch es ist besser so, wir würden uns gegenseitig zerstören.

Kíli, Ich wünschte, wir könnten im Sternenlicht tanzen, im Regen lachen, uns gegenseitig halten. Aber du bist nicht mehr hier. Wenn ich eine Wahl hätte, würde ich den Tod eines Menschen wählen und dann könnten wir über blühende Wiesen laufen, uns an den Händen halten.

Amrâlimê <3

Tauriel
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast