Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das letzte Rosenblatt

GeschichteFamilie, Fantasy / P12 / Gen
Aro Athenodora Caius Marcus OC (Own Character) Sulpicia
27.02.2021
22.07.2021
7
4.304
3
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
22.07.2021 457
 
Ich wache wieder auf und ich setz mich aufrecht hin. Es dreht sich alles und ich atme kurz durch. "Guten Morgen" ich zucke zusammen und schaue zu einer Person. "Hallo ich bin Athenodora deine Tante." Ich lächel und sie kommt zu mir. Sie setzt sich auf mein Bett und streicht mir über die Wange. "Du hast deine Eltern ein ziemlichen schrecken eingejagt." Sie lacht und ich lächel sie an. "Wie geht es dir?" "Gut" sie steht auf und gibt mir ein Glas Wasser. "Hier bitte,trink" ich nehme das Glas und trinke es aus. Mein Blick schweift zu der Rose die auf mein Nachtschrank liegt. "Alles in Ordnung?" Ich nicke "in 7 Jahren muss ich Sterben" Athenodora schaut mich fragend an "wie meinst du das?" Mir kommen die Tränen und ich schau zu meiner Tante "an meinem 22 Geburtstag muss ich Sterben. Meine Eltern haben mir ein Zauber auf die Rose und mir gelegt." Sie schluckt und ich fange an zu Weinen. "Ich will nicht Sterben" sie nimmt mich in den Arm und streicht mir über den Rücken. "Alles gut du wirst nicht sterben okay?" Ich nicke und ich schaue die Rose an. Athenodora geht und ich Knurr die Rose an.

Athenodora POV

Ich gehe zu meine Cousine die bei ihrem Mann ist. Die zwei sind mit Marcus und meinem Ehemann im Thronsaal sind. "Mi Amor da bist du ja" ich geh zu ihm und gebe ihn ein Kuss auf den Mund. "Wieso habt ihr ein Zauber auf die Rose und Sophie gelegt? Sulpicia." Sie schaut mich an und legt ihren Kopf auf Aros Brust.
"Wir haben ein Zauber auf sie gelegt für zwei Gründe: den Ersten. Wenn die Rumänen sie angreifen kann sie nicht verletzt werden und der zweite Grund das sie uns dann aufsucht." Aro gibt Sulpicia ein kuss auf den Kopf "sie hätte euch doch auch so aufgesucht immer hin hast du sie auf die Welt gebracht Sulpicia." Sie Seufzt und schaut mich an "ja ich weiß aber,was wäre wenn sie gedacht hätte: Ja sie haben mich weggegeben also will ich sie nicht mehr sehen." Ich schau zu Caius der mir wieder ein Kuss gibt. "Sulpicia?" Ich dreh den Kopf wieder zu ihr "ich weiß deine Angst aber,hier bevor sie stirbt verwandel sie." Sie lächelt mich an und setzt sich gerade hin.
"Natürlich ich werde meine Prinzessin nicht verlieren!" Sie überschlägt ihre Beine und schaut zu Marcus. Ich lächel und ziehe Caius an der Krawatte aus dem Saal in unser Zimmer.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast