Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Sag niemals Nie

von Danny1711
SammlungAllgemein / P12 / Gen
Old Shatterhand Winnetou
24.02.2021
24.02.2021
1
443
3
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
6 Reviews
 
 
 
24.02.2021 443
 
Eine Worttreppe zu schreiben war bis vor kurzem noch so ziemlich das Letzte, was ich mir vorstellen konnte. Wenn mich dieses Forum in den letzten 5+ Jahren jedoch eins gelehrt hat, dann dass man niemals nie sagen sollte und man ständig mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird.

Ich habe absolut keine Ahnung, ob ich sämtliche geschriebenen und ungeschriebenen Gesetze der Worttreppe eingehalten hab.

Für mich funktioniert das Ding – Ich hoffe für Euch auch!

Liebe Zorbi: Lieben Dank für die Herausforderung und das Gerüst!

Liebe marieschi: Vielen Dank fürs Probelesen und die Ermutigung!


20 Worte, die mir Rätsel aufgaben

Ich werde fortgehen. Für lange Zeit. Ich muss irgendetwas erleben, das dazu taugt, eine Geschichte zu werden, die verkaufbar ist.

19 Worte, die unvorhersehbare Folgen hatten


Reicht das, was Scharlih an der Seite Winnetous erlebt nicht, seine Leser zu unterhalten? Ist es ihm nicht genug?


18 Worte, die ich trotzdem verstand

Ja – Nein- So einfach ist das nicht zu erklären, Winnetou. Du wirst es nicht vermutlich ohnehin verstehen können.  

17 Worte, die dich in Bedrängnis brachten

Sharlih hält Winnetou für dumm? Winnetou versteht alles, wenn man nur gewillt ist, es ihm zu erklären.

16 Worte, nach denen es Nacht ward

Sharlih sollte endlich aufhören Winnetou ständig zu unterschätzen. Er behandelt ihn wie ein kleines, unwissendes Kind.


15 Worte, die offenbarten, wozu du fähig bist

Du, Dein ganzes Volk. Ihr seid wie Kinder. Ihr müsst noch viel von uns lernen.

14 Worte, die du anerkennen musstest

Mein Volk hat hier sehr gut gelebt, bevor die Bleichgesichter in ihr Land kamen.


13 Worte, die mich aufforderten, dir zu Willen zu sein

Verzeih mir, Winnetou! Das hätte ich so nicht sagen sollen. Das war falsch.


12 Worte, die um Nachsicht warben

Und doch gibt es Dinge, die Du nicht verstehst. Nicht verstehen kannst.

11 Worte, die ungehört verhallten

Könnte ich doch nur besser erklären, warum ich immer fortgehen muss.


10 Worte, die so einfach gewesen wären

Es zieht mich einfach fort. Niemand kann mich dann aufhalten.


9 Worte, mit denen du dich zu verteidigen suchtest

Ich habe mich nicht gut genug erklärt, verzeih mir!

8 Worte, die dich erinnern sollten

Scharlihs Blut ist Winnetous Blut – Wir sind eins!

7 Worte, die mir den Atem raubten

Und Deine Gedanken sind wie die meinen

6 Worte, die mir eine Lehre erteilten

Glaubst Du ich hätte das vergessen?
5 Worte, die dich überrumpelten

Manchmal kommt es mir so vor

4 Worte, die uns eine Zuflucht boten

So ist es nicht!

3 Worte, die das Feuer löschten

Wir sind verbunden!

2 Worte, die unvermeidlich waren

Mein Bruder!

1 Wort, das mich mit Dankbarkeit füllte

Ewig!
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast