Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

I never want it

von Jojo C
KurzgeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12 / Het
19.02.2021
19.02.2021
1
495
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
19.02.2021 495
 
Datingapp




Eine Frau, die keinerlei Familie hat, hat arge Selbstzweifel und findet sich selbst nie schön genug. Viel dazu beizutragen hat ihr Ex Freund, der sie hinterlistig verraten hat.                                                 Eines Tages kam eine Freundin zu der besagten Frau. Sie unterhielten sich, doch die Freundin merkte, wie traurig die Frau war. So kamen sie sehr schnell auf das Thema:

Nach vorne schauen, nie zurück!

Die Freundin gab der Frau den Rat, eine Datingapp herunterzuladen, damit sie sieht, wie attraktiv sie doch ist und dass sie ihren Ex  vergessen soll. Die Frau hörte auf den Rat der Freundin und lud eine der vielfältig vorhandenen Apps runter auf ihr Smartphone. Sie gab alle Daten von sich ein und suchte das schönste Bild von sich aus, was sie von sich hatte. Dieses Bild spiegelte die Frau wieder, zum aktuellen Zeitpunkt.                Ein Angestellter der Datingapp speicherte das Profil der Frau. Als er dann nach seinem Arbeitstag ebenfalls auf diese Datingapp ging, kam sofort das Profil der Frau. Als er sich jetzt das Profil genauer ansah, bemerkte er wie toll er die Frau fand. Er wollte sie unbedingt kennenlernen. Es gab nur ein Problem, er war sehr, sehr schüchtern, deshalb hatte er keinen Mut die Frau anzuschreiben.  Er würde aber alles dafür tun die Frau zu treffen.

Am nächsten Morgen ging der Mann schon vor fünf Uhr auf Arbeit. Sofort kontrollierte er alles über das Profil der Frau. Die Frau hat über die Nacht und den Abend viele Anfragen bekommen, doch noch hat sie sie nicht mitbekommen. Der Angestellte löschte alle Anfragen. Da er sich so Zeit verschaffen wollte.

Die Frau schaute jeden Tag in die Datingapp, nie hatte sie eine Anfrage, einen Like oder sonstiges, weil jedes Mal löschte der Angestellte es. Die Frau wurde immer deprimierter, zudem ihr andere Frauen von ihren Erfolgen und den ach so vielen Likes erzählten.

Irgendwann traute sich der Mann, zu der Adresse der Frau zu fahren.  Er hatte Pralinen, wunderschöne Rosen und sich selbst einen Anzug angezogen. Im Nachbarsgarten saß ein altes Ehepaar. Der Mann klopfte an der Tür. Nichts. Der Mann klingelte. Nichts. Er klopfte und klingelte weiter, da nichts passierte, sah er durch das Fenster. Irgendwann sprach ihn dann das Ehepaar an:

,,Wollen sie zu der Frau?‘‘

Der Mann nickte eifrig.

,,Die Frau hat… sie hat Suizid begangen.‘‘

Ein langes Schweigen bis die alte Frau weiter sprach:

,,Sie erzählte uns jeden Tag wie traurig sie war, kein Mann wollte etwas mit ihr zutun haben. Sie wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie hatte einen Zettel in der Hand wo darauf stand:

Mein Ex hatte recht, ich bin für niemanden gut genug oder geeignet. Ich habe nichts mehr zu verlieren und niemanden der mich mag.

Wir sind sehr traurig.‘‘

Der Mann war am Boden zerstört...
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast