Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Danke für deine Wärme

von LiSeele
GedichtAllgemein / P12 / Gen
12.02.2021
12.02.2021
1
149
6
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
12.02.2021 149
 
Ich komm nach Haus und frier
zum Glück bist du schon hier
Meine Hände lege ich um dich
bald schon wirst du wärmen mich
Ich fühle mich wie Eis
drum mach ich dich heiß
Dann schleppe ich dich mit ins Bett
oh ja das wird richtig nett
Liegst erstmal hinter meinem Rücken
ich jauchze wohlig vor Entzücken
Dann zieh ich dich auf meinen Bauch
dort wärmst du mich dann auch
Ich kuschel ja sooo gern mit dir
ganz besonders wenn ich frier
Innig umarm ich dich
und du schmiegst dich eng an mich
Ich taue auf mehr und mehr
komm doch noch etwas näher her
Die Hitze steigt bis in meine Ohren
ich fühle mich wie neugeboren
Und dann ach wie fein
schlaf ich selig ein
Ich lieb dich wirklich sehr
und geb dich nicht mehr her
Denn ich möcht dich nie mehr missen
mein geliebtes Körnerkissen!

© LiSeele
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast