Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Willkommen in der Task Force 141

Kurzbeschreibung
GeschichteRomance, Action / P12 / Gen
Captain John "Soap" MacTavish Lieutenant Simon "Ghost" Riley OC (Own Character)
29.01.2021
11.07.2021
1
1.165
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
29.01.2021 1.165
 
Captain John "Soap" MacTavish und sein Lieutenant Simon "Ghost" Riley saßen spät in der Nacht im Büro des Captains und sahen sich Akten von neuen potenzialen Kandidaten für das Team durch. Sie brauchten dringend einen neuen Drill Sergeant, da der alte Berufsunfähig geworden war. "Zu jung! Zu alt! Oh Gott!! hat der überhaupt die Grundausbildung geschafft!!" seit Stunden meckerte Captain MacTavish pausenlos während er sich eine Akte nach der anderen durchsah. Ghost musste unter seiner Maske schmunzeln und las sich die Akten genauer durch als sein Vorgesetzter, der nur oberflächlich einen Blick reinwarf. General Shepard hatte ihnen einen riesigen Stapel Akten geschickt und nun mussten die beiden den Besten für das Team herausfiltern. Aber die Auswahl war mehr schlecht als recht. MacTavish nahm sich die nächste Akte, öffnete sie und fing auf einmal lauthals an zu lachen "HAHAHAHAHA!! Der sieht aus wie ein Mädchen!" Ghost nahm ihn die Akte aus der Hand und las alles genau durch.
Name: Violet .B. Pauling
Alter: 23
Geschlecht: Weiblich
Rang: Drill Sergeant
Rufname: Fox
Ghost tippte seinen Vorgesetzten auf die Schulter und meinte "Eh, Soap das IST ein Mädchen!" Soap hörte abrupt auf zu lachen, er runzelte die Stirn und riss seinen Lieutenant die Akte förmlich aus der Hand. "Was?! Dein Ernst?! Zeig mal her!!" der Schotte fuhr sich mit seiner freien Hand über seinen Mohawk und las sich die Einzelheiten durch. "Mhm"  begann er "Sie scheint die einzige zu sein, die einen vernünftigen Eintrug macht. Sie ist laut Akte die Beste von allen." Er trete seinen Kopf in Ghost' s Richtung und wartete auf eine Reaktion von seinem Lieutenant. Ghost überlegte kurz, meinte aber " Wir können sie ja mal testen! Einen Versuch ist es wert." MacTavish sah ihn skeptisch an "Ok, wir versuchen es mit ihr, wir wollen ja nicht so sein. Aber das ausgerechnet eine Frau die Beste in einen gigantischen Aktenstapel mit ausgebildeten Männern ist, sollte einen zu denken geben!" beim letzten Satz musste er schmunzeln, eine Frau bei der Task Force gab es bisher noch nie. MacTavish legte die Akte auf seinen Schreibtisch ab und nahm seinen Telefonhörer in die Hand "Mal sehen ob das junge Fräulein sich der Task Force 141 als würdig erweist." meinte Soap und wählte die Nummer des Generals. "Wir werden die Kleine auf die Probe stellen, damit sie zeigen kann was sie drauf hat." sprach MacTavish weiter während es am anderen Ende der Leitung klingelte. Simon nahm die Akte des Mädchens vom Schreibtisch das sein Captain abgelegt hat und betrachtete das Bild der jungen Frau, rostrote Haare, türkisblaue Augen und schneeweiße Haut. Das Mädchen war außergewöhnlich hübsch und würgte jünger als sie ist. "Das könnte sehr interessant werden." Unter seiner Totenkopfmaske konnte sich Riley ein lächeln nicht verkneifen, er war gespannt darauf was das junge Mädchen zu bieten hat.

Sie lief den langen Gang entlang und mit jedem Schritt wurde sie nervöser. Violet .B. Pauling eine 23 Jahre alte, kleine, junge, zierliche Frau, mit rostroten Haaren, türkise Augen und schneeweiße Haut. Sie wurde von General Shepard in sein Büro gerufen und nun war sie mit langsamen Schritten auf den Weg dorthin. Wenn Shepard einen in sein Büro bestellte, dann gab es zwei Gründe. Erstens: Wenn es eine Versätzung gab, oder Zweitens: Es gibt gewaltigen Ärger. An das Erstere glaubte sie nicht, weshalb sie verbissen nachdachte was sie angestellt haben könnte. Aber die meisten Streiche die sie gespielt hatte, waren zusammen mit Drill Sergeants, Sergeants oder Privates in ihrer Einheit und nur gegen Leute die sie nicht mochte. An höheren Offizieren, wie den General hat sie sich noch nie vergriffen oder einer ihrer "Opfer" hat sie an Shepard verpetzt. Sie näherte sich den Büro des Generals, ihr Herz schlug ihr bis zum Hals. Nun stand sie vor der Tür und sie musste hart schlucken, sie atmete kurz ein und aus, vorsichtig klopfte sie gegen die massive Holztür. Die brummige Stimme ihres Generals, rief sie herein. Violet öffnete langsam die Tür und sah in Shepards Gesicht, "Ahh! Drill Sergeant Pauling, kommen sie doch rein und setzen sie sich doch." auf seinen Lippen lag ein grinsen, das ihr Unbehagen bereitete und einen eiskalten Schauer über den Rücken jagte. Sie salutierte kurz und setzte sich schwungvoll aber elegant auf den Stuhl vor Shepards Bürotisch. Der General nahm sich eine Zigarre und zündete sie an, er hauchte ihr den blauen Dunst ins Gesicht. Obwohl Zigarren stanken, machte Violet das nichts aus, sie war Zigarrenrauch von ihren Großvater gewohnt. Ihre ganze Familie war oder ist beim Militär und fast alle sind Raucher. Ihr Großvater ist ebenfalls ein General und er rauchte hauptsächlich Zigarren, nur wenn er Papierkram erledigte rauchte er Pfeife. Diese Angewohnheit bei Papierarbeiten Pfeife zu rauchen, hatte sie von ihm. Sie mochte den würzig, süßen Duft einer Pfeife. Ansonsten rauchte sie Zigaretten. General Shepard nahm einen kräftigen Zug von seiner Zigarre, bevor er sprach "Ich habe eine gute Neuigkeit für sie." Violet wurde hellhörig, vor kurzen hat sie noch geglaubte, sie würde Ärger bekommen. Er  nahm noch einen Zug von seiner Zigarre und sprach dann weiter. "Ihr Captain hat nur gutes von ihnen erzählt." Violet rollte innerlich mit den Augen. Von wegen >gutes< , es ist gar nicht  so lange her. Da hatte ihre Einheit eine Mission vermasselt und ihr Captain hat sie nachher im Besprechungsraum als >inkompetenter Haufen< bezeichnet >die eine Schande für Armee und Vaterland sind< und >das es überhaupt ein Wunder ist, das er sie nicht gefeuert hat<  Shepard blies einen Schwall Rauch, in Violet' s Richtung "Nun zu den guten Neuigkeiten." Noch bevor sie fragen konnte was die Neuigkeit war, gab der General ihr Antwort. "Und das wäre: Sie werden Versetzt und zwar zur Task Force 141." nuschelte der General durch seine Zigarre. Violet' s inneres Ich, machte einen Freudensprung in die Decke. Von der Task Force 141 hat sie viel gutes gehört und bald ist sie ein Teil davon. Jedoch verflog die Freude als ihr der General sagte "Die Task Force 141 wird sie erst Testen, bevor sie aufgenommen werden." Naja immerhin wollen sie es mit ihr versuchen, andere hätten sie schon längst abgelehnt. Der General drückte seine Zigarre aus "Ich erwarte sie Morgen pünktlich, um 15:00 Uhr am Helikopter Landeplatz, ich werde sie persönlich dorthin begleiten da ich dort noch etwas persönliches zu erledigen habe, nun raus mit ihnen und packen sie ihre Sachen." Wie auf Kommando sprang sie auf, salutierte schnell und drehte sich auf ihren Absetzen um. Als sie draußen war, ging sie nicht den Gang entlang sondern sie hüpfte wie ein fröhlicher Hase. Sie ging in ihr Zimmer und packte ihre Sachen zusammen. Ab Morgen wird ein neues Leben beginnen, darüber freute sie ich wie ein Schnitzel.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast