Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

John Sinclair: Mitmachgeschichten

von Shine4You
MitmachgeschichteAllgemein / P16 / Gen
Bill Conolly Jane Collins John Sinclair OC (Own Character) Sheila Conolly Sir James Powell
28.01.2021
27.03.2021
12
30.460
4
Alle Kapitel
21 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
28.01.2021 572
 
Hallo liebe Leserinnen,
Hallo liebe Leser,
Hallo liebe Sinclair-Fans,

um die Zeit zum nächsten Roman "Horrorfahrt ins Ungewisse" zu überbrücken, habe ich mir gedacht, dass wir gemeinsam kleine Geschichten über John Sinclair und sein Team schreiben.
Vorab eine kurze Anmerkung: ich habe noch nie Mitmachgeschichten geschrieben, aber das erste Mal ist doch immer irgendwo vorhanden.
Natürlich können auch eigene Charaktere (O. C's) eingebaut werden. Hierfür stelle ich euch, unter diesem kleinen Vorwort, einen kleinen Steckbrief zur Verfügung, der ausgefüllt und an mich als Mail (Privatnachricht) geht.

Für Leser und Leserinnen, die John Sinclair nicht kennen, werde ich kurz erklären, um was es in den Romanheften geht.
Erschaffen wurde die Serie von Jason Dark Anfang der siebziger Jahren. Ursprünglich sind die Abenteuer von John Sinclair und seinem Team im Gespensterkrimi erschienen. – Dies sind die Classics.
Ich weiß nicht genau, wann es passiert ist, aber aus den Einzelgeschichten wurde später eine ganze Romanreihe, die bis heute weitergeführt wird. Es gibt auch einige Spinn Offs zur Hauptserie und Hörspiele.
Die ersten Vertonungen wurden von Tonstudio Braun gemacht. Dort sind die Folgen nicht nach der eigentlichen Chronologie der Romanhefte erschienen. Bislang gibt es 107 Folgen von Tonstudio Braun.
Anfang der 2000er Jahre hat der Hörspielproduzent Oliver Döring ebenfalls John Sinclair als Hörspiele herausgebracht. Ab der Folge 71 wurden die Hörspiele von Denis Ehrhardt und Sebastian Breidbach fortgesetzt. In den Folgen von Döring hat zuvor Joachim Kerzel erzählt und ab der Folge 71 erzählt Alexandra Lange. Ebenfalls spielt Frank Glaubrecht, die deutsche Stimme von James Bond, ab Folge hundert nicht mehr mit. Dietmar Wunder, der Glaubrecht als Bond ersetzt hat, übernimmt die Rolle des Geisterjägers. Dies ist die Edition 2000, von der es schon über hundertdreiundvierzig Folgen gibt.
Anschließend gibt es noch die Dark Land Reihe und die Sinclair Academy sowie eine völlig neue Welt von John Sinclair, die von den Regisseuren Denis Ehrhardt und Sebastian Breidbach geschrieben sowie als Hörspiele vertont wird.

Doch wer ist Sinclair eigentlich? John Sinclair arbeitet beim Scotland Yard: in einer Spezialabteilung und kämpft gegen die Mächte der Finsternis. Er muss Dämonen, wie den Teufel, Vampire, wie Dracula oder auch Ghouls bekämpfen. – Nicht besiegen.
Ihm zur Seite stehen viele Personen. Zum einen der übergelaufene Magier von Atlantis Myxin, Kara (die Schöne aus dem Totenreich), sein Chef Sir James Powell, sein langjähriger Freund und Reporter Bill Conolly, seine spätere Frau Sheila Conolly, die Multimillionärin ist und früher Hopkins hieß, Jane Collins (Privatdetektivin), Glenda Perkins (die Sekretärin von John und berühmt berüchtigt für ihren Kaffee), Suko, seine spätere Freundin Shao und viele mehr.

In diesem Büchlein möchte ich eure Wünsche, Vorschläge erfüllen. Eigentlich hatte ich vor, eine wirkliche Mitmachgeschichte zu schreiben. Das heißt: mit Entscheidungssträngen, Charakterfindung, Plotten und allem, was dazu gehört. Doch ich kenne mich zu wenig in diesem Bereich aus und weiß nicht recht, wie das alles funktionieren soll. Daher habe ich mir für den Anfang überlegt mit kleineren Dingen anzufangen. Und was eignet sich da besser, als kleine Kurzgeschichten?

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen. Und hier kommt auch der kleine Steckbrief, der ausgefüllt als Privatnachricht an mich zurückkommt. Die Beispiele in Klammern könnt ihr entfernen, wenn ihr den Steckbrief ausfüllt.
Name:
Charaktereigenschaften (ruhig, aufgedreht, leicht reizbar...):
Wesen (Mensch, Vampir, Werwolf...):
Beziehung zu:
Lebt in:
Wer aus dem Sinclair-Universum soll vorkommen?
Ungefähre Wortanzahl:
Titel der Kurzgeschichte:
Anfangs-/Endsatz:
Sonstiges:

Ich freue mich auf eure Ideen und Einreichungen. :)
Alles liebe
eure Özge
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast