Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Varia und der Kreuzritter

GeschichteAbenteuer, Erotik / P18 / Gen
20.01.2021
17.04.2021
3
8.211
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
20.01.2021 178
 
XENA war für mich immer eine so großartige Serie, weil sie völlig frei mit Historie, Mythologie und Fantasy umgegangen ist. In dieser Welt war einfach alles möglich. Dass hier Griechische, Römische und Nordische Mythologie nebeneinander existierten, ließ es ebenso möglich erscheinen, dass Xena auf Orcs oder Elben aus Mittelerde trifft oder - wie in meinem Fall - auf Kreuzritter aus dem 13. Jahrhundert. Einer meiner Lieblingsfilme ist KÖNIGREICH DER HIMMEL, aber ich fand die Vorstellung immer total inspirierend und spannend, dass auch in der Welt der Kreuzzüge fantastische Wesen existieren könnten.  Und Varia war für mich immer eine der faszinierendsten Figuren aus Xena. Ihre kriegerische Attitüde, ihre Entschlossenheit, ihr Mut und ihr Hass machten sie nicht nur zu einer extrem starken und gleichzeitig erotischen Figur, sondern auch zu einer tragischen Figur, die in einer Welt der Grausamkeit aufgewachsen ist und diese zu genießen gelernt hat. Ich hätte gerne mehr von ihr in der Serie gesehen, aber so kam es schließlich zu dieser Geschichte, in der ich ihr den Protagonisten aus KÖNIGREICH DER HIMMEL an die Seite gestellt hab.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast