Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

You Repaird Me {Moonlight Lovers}

GeschichteDrama, Fantasy / P12 / Gen
OC (Own Character)
10.01.2021
10.01.2021
17
9.319
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
10.01.2021 527
 
Denken: //
Sagen: ,,..."
S: Schüler
Si: Schülerin
------------------------------------------

Oc pov.:

Mein Wecker klingelt leise. Müde erhebe ich mich, schallte ihn aus, ziehe mich an und schleiche nach unten. Aus dem Kühlschrank hole ich mein Essen. Dann nehme ich meine Tasche und verlasse das Haus. Langsamen gehe ich zur Schule. Ich mag es nicht Zuhause und die Schule mag ich auch nicht. Aber nicht wegen dem Unterricht. Sondern wegen den Schülern. Alle hassen mich. Dabei habe ich ihnen nie etwas getan. Oh, ich sollte vielleicht vorne anfangen. Also ich bin Shiroko Mikasa Homokaya. Ich lebe mitten in Shinyuku, Tokyo und bin 16 Jahre. Meine Mutter ist bei meiner Geburt gestorben. So wurde ich an eine andere Familie gegeben. Dort hatte ich alles: eine Mutter, einen Vater und einen großen Bruder. Es war toll. Doch dann passierte ein Unfall. Dann nach war nichts mehr so wie vorher. Aber das ist eine andere Geschichte. Der Weg geht viel zu schnell vorbei. Auf dem Schulhof, der ersten Shinyuku Junior High, herrscht schon ein mächtiges Treiben. Ich versuche mich an den Schülern vorbei zu schlengeln. Aber sie haben mich schon gesehn. Nun kommt das übliche. Dosen, die nach mir fliegen, Beleidigungen und Verspottung. So schnell es geht suche ich das Weite. Nur in den Toiletten bin ich sicher. Sofort laufe ich da hin und schließe mich ein.
//Jeden Morgen das gleiche,// denke ich frustriert. Seufzend lasse ich mich an der Wand herruntergleiten. Bis es klingelt, bleibe ich da. Dann verlasse ich mein Versteck. Die Schüler laufen in ihre Klassen. Langsam schleiche ich der Masse nach. In der Klasse setze ich mich nach ganz hinter. An der Fenster Seite. Von hier scheint nur Abends die Sonne drauf. Oder der Mond. Die Schüler quatschen irgendein Zeugs. Bis... .

S: ,,Hast Du schon gehört? Der Mann, der vor 26 Jahren hier gemordet hat, ist wieder aufgetauch."

Si: ,,Woher weißt du das?"

S: ,,Es wurde gestern eine Leiche gefunden. Mein Vater meint es ist genau wie vor 26 Jahren."

Si: ,,Echt? Der wollte dir doch nur Angst machen."

S: ,,Nein. Mein Vater war da. Du weißt darüber scherzt er nicht."

//Der Mörder von vor 26 Jahren?,// frage ich mich. Wisst ihr vor 26 Jahren, hat es mitten in Shinyuku einen Serienmörder gegeben. Er wurde auch "The pieper," genant. Er hat glaub ich 150 Personen getötet. Jeden Tag eine. Das heißt, 150 Tage hat er die Welt in Angst und schrecken versetzt. Viele Schulen würden geschloßen. Die Schüler wurden mit Aufgaben per Whats App bereitgehalten und unterrichet. Dann plötzlich verschwand der Mörder. Er kam nie wieder. Bis heute. Die Polizei ist damals schon nicht dahinter gestiegen. Wie soll das also heute aussehen. Der Lehrer kommt rein. Bedrückt sieht er uns an. ,,Guten Morgen 3A. Ich muss euch auch gleich wieder tschüss sagen. Wie ihr bestimmt schonnmitbekommen habt, ist der Mörder zurück. Aus Sicherheitsgründen müssen wir die Schule schließen." Ein raunene geht durch die Reihen. Der Lehrer bittet uns nach Hause zu gehen am besten zu zweit. Er fordert uns auf dort auch zu bleiben. Einer nach dem Anderen verlässt das Gebäude. Doch statt nach Hause, gehe ich in mein Geheimversteck.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast