Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Erkenntnis des Tages

von Votis
Kurzbeschreibung
SammlungAllgemein / P12 / Gen
05.01.2021
26.10.2021
17
7.006
1
Alle Kapitel
13 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
08.01.2021 249
 
08. Januar, Freitag: Der Besen


Besen = aus gebündelten Rosshaaren, Borsten, Reisig o. Ä. gefertigtes, mit einem Stiel oder Griff versehenes Gerät zum Fegen, Kehren

Dass ich heute einen Eintrag schreiben werde, stand früh fest. Mein Tag war eine Sammlung von Aufreg-, WTF-, Frust- und Ich-habs-dir-doch-gleich-gesagt- Momenten. Letztendlich habe ich mich aber doch entschieden, dass ich das Wochenende lieber mit einem erheiternden Ereignis aus der Kategorie Wieder-was-gelernt beginnen möchte.

Am Nachmittag unterhielt ich mich mit einer Kollegin. Der Einfachheit halber nenne ich sie hier H.
H sagte: „Nächste Woche kommt doch Kollegin C wieder … der Besen.“
Dass Besen hier nicht wortwörtlich gemeint war, war mir klar, aber trotzdem erschloss sich mir nicht, was sie mit dieser Phrase ausdrücken wollte.

So erklärte mir H, dass Besen eine Bezeichnung für einen übellaunige, garstige Person sein konnte.
C hat ihre netten Momente. Da ist sie freundlich, hilfsbereit und man kann mit ihr über Gott und die Welt plaudern. Leider hat sie regelmäßig jedoch Phasen, in denen sie schlecht gelaunt ist und ihren Frust an uns Kollegen auslässt. Außerdem ist sie die Dienstälteste und hält sich für unersetzbar, obwohl sie keine anderen - oder besser gesagt schwereren Aufgaben - als wir anderen macht. Und spätestens nach dem, was sie sich vor ihrem Urlaub geleistet hat, kann ich dieser wenig schmeichelhaften Bezeichnung leider nur zustimmen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Ich antwortete H: „Ach so, du meinst ´ne olle Granne.“  
Also merke:

Besen = olle Granne
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast