Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Eddy Spensers Erlebnis-Schatzkiste

von - Leela -
Kurzbeschreibung
SammlungAbenteuer, Freundschaft / P12 / Gen
Eddie Jake Tracy
05.01.2021
24.09.2022
91
142.950
2
Alle Kapitel
16 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
05.01.2021 420
 
Anm. d. Aut.: Dieses Kapitel wurde für die »Wochen-Challenge« von Sira-la geschrieben. Die Vorgaben kann man zur Vermeidung von Spoilern am Ende des Kapitels einsehen. ^^
__________________________________________________________________________________________




Nachdem Eddy erfolgreich sein erstes Buch abgeschlossen hat, beginnt er heute nun seinen neuen Band, mit hoffentlich genauso spannenden und interessanten Geschichten. Den Auftakt macht er mit etwas kurzem, aber, dafür ist es durch puren Zufall genau ein Triple-Drabble geworden. Viel Spaß bei:

Eine kleine Neujahrsgeschichte

Tracy hatte sich zu diesem einen speziellen Neujahr etwas verrücktes einfallen lassen. Wir saßen um Mitternacht zusammen, gerade als das neue Jahr begonnen hatte, und jeder von uns sollte einen guten Vorsatz für das neue Jahr aufschreiben, etwas, was auch wirklich Disziplin erforderte, um das zu erreichen. Anschließend kamen die Zettel in eine Box, und wir zogen blind, so daß wir jeweils den Vorsatz eines anderen in der Hand hatten. Danach lasen wir die Vorsätze vor.
      Es war nicht schwer zuzuordnen, wem welcher Vorsatz gehörte. Ich hatte den Vorsatz gezogen, den Konsum von Bananenkaffee einzuschränken, Jake hatte meinen Vorsatz, abzunehmen in der Hand, und Tracy bekam den Vorsatz, sich weniger über Prime Evil aufzuregen.
      Die Zettel nahmen wir in Gewahrsam um zu sehen, was passierte. Nach drei Monaten wollten wir uns dann noch einmal zusammensetzen und die Erfolge reflektieren.

Die drei Monate vergingen. Am ersten April saßen wir wieder zusammen. Und so viel Substanz hatten unsere guten Neujahrsvorsätze gehabt:
      Tracys Vorhaben, auf Bananenkaffee zu verzichten, hatte genau zwei Tage gehalten. Danach steigerte sich sein Konsum auf das übliche Maß, was die leeren Becher in seiner Werkstatt belegten.
      Jake hatte etwas länger durchgehalten, nach einem halben Monat hatte er aber nicht mehr an sich halten können, und seitdem hatten wir bestimmt täglich wieder Tiraden über den Herrn des Bösen, ganz egal, ob er gerade auf dem Plan erschien oder nicht.
      Und was mich betrifft, ich konnte es in keinen richtigen Zeitrahmen fassen, bis jetzt hatte ich aber eher zu- als abgenommen.
      So viel dazu. Der gute Wille war da gewesen. Ich weiß nicht, ob Tracys verrückte Idee etwas damit zu tun hatte, daß wir unsere Ziele nicht erreicht hatten. Denn, um es einmal festzuhalten: Den guten Vorsatz, den wir jeweils aus dem Topf gezogen hatten, den hatten wir alle 1A eingehalten…


__________________________________________________________________________________________

Die Vorgabe für Kalenderwoche 01/2021 war:
      Schreibe über die Neujahrsvorsätze deiner Charaktere - und wie lange sie es schaffen, an diesen festzuhalten.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast