Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Alles was quält: amas Vorschau-Perlen

von ama
Aufzählung/ListeParodie / P12 / Mix
Ben Steinkamp Dr. Axel Schwarz Isabelle Reichenbach Lena Bergmann Maximilian von Altenburg Simone Steinkamp
02.01.2021
02.01.2021
1
4.407
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
02.01.2021 4.407
 
Irgendwann in 2011 geschrieben. Poste es lediglich zum Zwecke der Archivierung.

Alles was quält: amas Vorschau-Perlen


Folge xxxx

Axel tut das Richtige. Ben will Katjas Leid beenden. Richards Libido erhält unerwartet neuen Aufschwung.


Weil Axel nicht länger mitansehen kann, wie das Zentrum in Grund und Boden geschindet wird, kontaktiert er einen langjährigen Studienfreund. Peter Zwegat freut sich, aushelfen zu können, und verspricht erste Erfolge in nur wenigen Wochen. Axel schafft es, ihn nach dem vierten Bier auf nur wenige Stunden herunterzuhandeln, nichtsahnend, was sie kurz darauf in den Steinkamp-Akten zutage fördern werden.

Ben und Katja wollen nicht getrennt voneinander existieren. Da die polnischen Ärzte sich jedoch weigern, sie zusammenzunähen, müssen sie Hilfe bei Hobbyschneiderin Annette suchen. Als der dann aber die Nadel abbricht und Katja sich heulend im Bad einschließt, kommt Ben die Märtyrer-Idee zur Rettung seiner Liebsten: Er muss sie schwängern.

Nach dem Debakel auf der Tanzfläche entschließt sich Claudia zu einer Runde Marriage-Counseling bei Detlef D! Soost. Richard ist anfänglich skeptisch, muss sich jedoch eingestehen, dass die Breakdance-Therapie seiner Libido zu neuem, nie zuvor dagewesenen Schwung verhilft. Seine Euphorie erhält jedoch einen erheblichen Dämpfer, als er sieht, dass nicht nur seine Libido von dem attraktiven Musik-Psychologen profitiert.


Folge xxxx +1

Isabelle geht wieder in Flammen auf. Katja begeht einen fatalen Fehler. Florian hilft Lena aus.


Isabelle gönnt sie sich einen ausgiebigen Friseurtermin. Bei dem Versuch, sie auf "gut" umzutönen, entzündet sich allerdings die Hero-Farbmischung und verwandelt Isabelles güldenes Haupthaar in ein flammendes Inferno. Fassungslos beobachtet sie im Friseurspiegel, wie ihre Lockenpracht kokelt, bis unerwartet jemand zu ihrer Rettung schreitet.

Katja kann Bens Spermien nicht annehmen, denn das würde bedeuten, dass zwar sie mit ihm, er aber weiterhin ohne sie leben müsste. Von Schuldgefühlen geplagt, fällt sie kopflos über Richards Cognac-Bar her und landet zum Schluss mit Tom im Whirlpool. Am nächsten Morgen fehlen Tom, ihr Bikini-Slip und ihre Unschuld.

Lena genießt ihre aufblühende Freundschaft zu Florian, und ist überrascht, als der ihr anbietet, im Haushalt zu helfen. Hocherfreut lässt sie ihn ihre Unterwäsche waschen. Als sie Florian daraufhin in einer verfänglichen Situation erwischt, will sie sich ihm erst entziehen, doch dann macht er ihr ein verlockendes Angebot.


Folge xxxx +2

Lena wittert eine neue Einkommensquelle. Seine Erkenntnisse erschüttern Axel. Tom ist ernüchtert.


Nachdem Florian ihr angeboten hat, für seine Hausarbeit zu zahlen, hat Lena eine vielversprechende Geschäftsidee. Fortan sollen pubertierende Jugendliche für ein geringes Entgelt das Haus putzen. Als Anreiz wirbt sie dafür im "Ruhr Report" mit einem Foto von sich beim morgendlichen Yoga. Und tatsächlich, bald ist das Bergmann-Loft gut gefüllt. Ein Umstand, der so nicht ohne Konsequenzen bleibt.

Axel kann nur schwer mit seinem neuen Wissen leben, dass es sich bei Maximilians Vater in Wirklichkeit um einen arabischen Scheich handelt. Voller Neid beginnt er, die Spur des Erzeugers seines Rivalen zu verfolgen, um so endlich an das Geld zu kommen, das er für die vollständige Sanierung des Zentrums benötigt. Peter Zwegat macht unterdessen Claudia schöne Augen gemäß seines Arbeitsmottos: "Billig will ich!"

Tom ist nach der Nacht mit Katja enttäuscht. Dass sie seine schönen Arme nicht gelobt hat, macht ihm schwer zu schaffen, weshalb er rachsüchtig die ihr geraubte Unschuld für einen Höchstpreis auf Ebay verscherbelt. Doch auch das Geld bringt ihm keine Freude, denn seine Gedanken gleiten immer wieder zu der Frau, die Ingo gehört und die er deshalb niemals haben kann: Olga.


Folge xxxx +3

Annette ist nicht ausgelastet. Meyerhoff tritt erneut in Katjas Leben. Simone genießt Detlefs Avancen.


Da das Loft nun jeden Tag dank der freundlichen Hilfe vieler Jugendlicher in neuem Glanz erstrahlt, wird Annette sich zusehends ihres verzweifelten Kinderwunsches bewusst. Überfordert flieht sie aus der Wohnung, um sich ausgerechnet im Steinkamp-Zentrum auf die Suche nach einem neuen Lebenssinn zu begeben.

Katja ist schockiert, als sie einen Anruf von Meyerhoff erhält. Nachdem der nämlich auf Ebay ein Bombengeschäft gemacht hat, ist er auf einmal wieder Feuer und Flamme, ihr Training fortzusetzen. Zuerst zögert sie, das Angebot anzunehmen, doch als Ben sie erneut auf seine Schwangerschafts-Idee anspricht, sieht Katja den potentiellen Deal mit Meyerhoff plötzlich in ganz neuem Licht.

Simone kann nicht anders, als sich nach den gemeinsamen Tanzstunden Detlefs Zärtlichkeiten hinzugeben. Dass sie eigentlich einen anderen liebt, verdrängt sie zu Gunsten der schnellen Lust. Am nächsten Morgen schafft die Wahrheit es aber, sie einzuholen, als Simone zufällig Einblick in einige vertrauliche Marriage-Counseling-Akten gewinnt.


Folge xxxx +4

Maximilian erfährt die Wahrheit. Deniz unterläuft ein Fehler. Isabelle findet eine Verbündete.


Aufgrund eines Systemfehlers landet eine verräterische Nachricht an Axel in Maximilians Posteingang. Als er den Absender überprüft, wird er stutzig und stellt weitere Nachforschungen an. Das, was er so über den Verbleib seines wahren Vaters herausfindet, wirft ihn vollends aus der Bahn. Wieder einmal schwört Maximilian hasserfüllt blutige Rache an Simone.

Als Deniz einige hochrangige DM-Gäste vom Flughafen abholen soll, kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung. Anstatt eines Konsuls und dessen Gattin setzt er zwei zwielichtige Reeperbahn-Promis auf dem roten Teppich ab, die sofort skandalträchtig für allerhand Blitzlichtgewitter sorgen. Am nächsten Tag folgt die Überraschung auf dem Fuße: Richard hat in den beiden einen Saufkumpel und eine neue Affäre gefunden. Als Belohnung ernennt er Deniz zum Juniorchef.

Franziska hat Isabelle im Friseursalon das Leben gerettet. Als Gegenleistung fordert sie nun Unterstützung im Kampf gegen Lena, die mittlerweile einen Kleintierzoo bestehend aus pubertierenden Jungbullen inklusive Florian im Loft unterhält. Isabelle sichert ihre Hilfe zu und fühlt sich durch die neuerliche Nähe zu Franziska inspiriert: Sie beschließt, als Junge verkleidet im Steinkamp-Eishockey-Team eine neue Karriere zu starten.


Folge xxxx +5

Ingo hilft Maximilian. Isabelle kann überzeugen. Simone will Claudia entlarven.


Ingo ist überrascht, als er auf einem Stapel Poolnudeln den schlafenden Maximilian vorfindet. Was zuerst wie eine gewöhnliche Sauforgie der Chefetage anmutet, entpuppt sich allerdings rasch als menschliche Tragödie. Bevor er sich versieht, hält Ingo den einst so verhassten, jetzt aber mitleidswürdig schluchzenden Maximilian in den Armen und lauscht ergriffen dessen unglücklicher Lebensgeschichte.

Mit sehr viel Glück und dem Zuspruch von Franziska gelingt es Isabelle, als "Isar Bellmann" ein Eishockey-Testspiel für sich zu organisieren. Dank des Doping-Experten ihres Vertrauens nach wie vor in der Schnellwahl, hat sie keine Probleme, sich bravourös auf dem Eis zu behaupten. Dass sie dabei mehr als nur den Trainer begeistert, ahnt sie nicht. Eishockey-Spieler Andy ist auf den ersten Bodycheck hin fasziniert.

Simone wirft Claudia deren geheime Liaison mit Peter Zwegat vor, doch diese streitet eiskalt alles ab. Um Richard die Betrügereien seiner Verlobten vor Augen zu führen, beschließt Simone also, Beweise gegen Claudia zu sammeln, und lässt überall im Zentrum Kameras installieren. Schon am ersten Tag gelingt es ihr, belastendes Videomaterial aufzutreiben, doch zu ihrer großen Überraschung zeigt es nicht Claudia, sondern Richard, beim Zwegat-Tête-à-Tête.


Folge xxxx +6

Axel gerät in Lebensgefahr. Simone konfrontiert Claudia. Annette nimmt sich Maximilians an.


Auf seiner Suche nach Maximilians Vater in Saudi-Arabien stößt Axel versehentlich auf einen Menschenhändlerring. Nur knapp kann er der Verschleppung entgehen, aber dann sieht er in einem staubigen Truck zwei bekannte Gestalten und entschließt sich verzweifelt zu einer lebensbedrohlichen Rettungsaktion.

Simone legt Claudia die pikanten Videotapes vor, doch diese gibt sich gelassen. Sie und Richard führen eine offene Beziehung. Das, was Richard immer wollte, Simone ihm jedoch nie geben konnte. Fassungslos und vor den Scherben ihrer Liebe stehend, überwindet Simone sich zu einem wahnwitzigen Experiment und macht Claudia eine Sex-Offerte.

Annette stößt bei ihrer Sinnsuche im Zentrum auf Ingo und Maximilian. Prompt werden ihre Mutterinstinkte geweckt. Über einer heißen Tasse Oma-Bergmann-Kakao und einer 5-Liter-Packung-Schokoladeneis wird sich im Loft weiter schluchzend über Maximilians tragisches Schicksal verständigt und am Ende gemeinsam die rettende Adoption beschlossen. Doch zuerst will Maximilian mit Simone abschließen.


Folge xxxx +7

Tom verrät sich. Roman stellt knallharte Forderungen. Ben sucht verzweifelt Hilfe bei Vanessa.


Nach wie vor ist Tom bemüht, seine Verliebtheit vor Ingo und den übrigen Loft-Bewohnern zu verbergen. Als er aber mitbekommt, wie Flo plant, Olga umzutopfen, macht er ihm eine gewaltige Szene. Geschockt über seinen Ausbruch sucht Tom das Weite, jedoch nicht weit genug, denn bald trifft er auf Lena, die empört eine Erklärung fordert.

Mit seinem Freund als Juniorchef kann Roman es nicht länger hinnehmen, den Unterhalter für den Eis-Nachwuchs und dessen Elternpack zu geben. Also stellt er Deniz vor die Wahl: Beförderung oder Beziehungsaus. Da Deniz schnell und von Richard lernt, macht er notgedrungen das Beste aus Maximilians plötzlichem Verschwinden und ernennt seinen Freund kurzfristig zum neuen Finanzchef.

Ben ist irritiert: Katja will kein Kind von ihm. Deprimiert zieht er sich in die Villa zu Vanessa zurück, die ihn über die Mysterien des weiblichen Geschlechts aufzuklären versucht. Bald schon reift ein neuer Plan in Bens Kopf. Er muss Katja demonstrieren, dass es ihm ernst mit ihnen beiden ist, und um ihre Hand anhalten.


Folge xxxx +8

Lena bekommt Ärger mit PETA. Isabelle verdreht Andy den Kopf. Katja verzweifelt an Romans Willkür.


Dank des anonymen Hinweises von Franziska und Isabelle stehen nun PETA-Mitarbeiter mit Farbbomben vor dem Loft. Sie drohen Lena, ihren Kleiderschrank zu ruinieren, sollte sie ihren Jungbullen-Zoo nicht sofort auflösen. Lena fühlt sich angestachelt, denn der Anblick ihres Hinterns beim Yoga ist keine "unwürdige Arbeitsbedingung". Wütend holt sie zum Schlag gegen die Tierschützer aus.

Beim gemeinsamen Mannschaftsduschen kann Andy nicht den Blick von Isars Brüsten lassen. Isabelle deutet sein Interesse jedoch falsch und redet sich mit einer wandernden Lymphknotenentzündung heraus. Als Andy sich daraufhin besorgt erkundigt, ob diese lebensbedrohlich sei, ist Isabelle so gerührt von der ungewohnten Anteilnahme, dass sie die Frage prompt bejaht.

Roman weigert sich beharrlich, Meyerhoff als Katjas neuen Trainer zu finanzieren. Entsetzt darüber, dass der Deal so vielleicht nie zustande kommen wird, geht Katja bis zum Äußersten: Nach der WM will sie die Leihmutter für Deniz und Roman spielen, um ihnen endlich den lange gehegten Kinderwunsch zu erfüllen. Roman lehnt verärgert ab, denn er hasst Kinder. Bis auf das große, Deniz, in seinem Bett.


Folge xxxx +9

Axel rettet Nina und Jenny. Maximilian erwischt Simone beim Sex. Tom wendet sich hilfesuchend an Ben.


Nur mit Mühe und Not gelingt es Axel, Jenny und Nina aus den Fängen des Menschenhändlerrings zu befreien. Nachdem die anfängliche Euphorie abgeklungen ist, gestaltet sich das Wiedersehen bittersüß: Nina muss schmerzhaft realisieren, dass Axel mit ihr zwar diejenige gerettet hat, die er einst liebte, es sich aber bei Jenny nun um seine Noch-Ehefrau handelt. Überfordert von dieser Begegnung sucht Axel Zuflucht in einer verlassenen Kirche und erhält prompt ein Zeichen.

Auf Rache an Simone aus stürmt Maximilian mit Katana ihr Büro. Dort überrascht er seine Mutter beim Stelldichein mit Claudia Bergmann und überlegt es sich in letzter Sekunde anders. Erst muss Richard Steinkamp leiden, der die beiden Frauen hierzu getrieben hat. Bevor er sich Richard jedoch endlich vorknöpfen kann, muss er seiner neuen Pflegemama Annette unter Eid schwören, niemanden umzubringen. Allmählich kommen Maximilian Zweifel an der geplanten Adoption.

Tom fürchtet, dass Lena ihn durchschaut und seine Liebe zu Olga nun vor Ingo auffliegt. Verzweifelt wendet er sich an Beziehungsexperten Ben, der ihm rät, als Ablenkungsmanöver jemanden zu heiraten, den er nicht liebt. Die Entscheidung ist schnell getroffen. Per SMS bittet Tom Vanessa in unter 20 Zeichen um deren Hand. Ergriffen von der Romantik des Moments, fühlt Ben sich darin bestärkt, Katja ebenfalls schnellstmöglich einen Antrag zu machen.


Folge xxxx +10

Deniz ist angetan von Romans Sparprogramm. Franziska holt Florian aus dem Tierheim. Peter Zwegat verlässt Essen.


Befriedigt stellt Deniz fest, dass Roman mit seinem neuen Finanzkonzept erste Erfolge verbuchen kann. Die Ausgaben der Firma sinken plötzlich um ein Vielfaches. Was der neue Juniorchef allerdings nicht ahnt: Anstatt einen Trainer für Katja zu engagieren, hat Roman bereits einen Teil des Budgets für neunzehn verschiedene Herde mit Cerankochfeld verpulvert. Heimlich will er so für seine baldige Teilnahme am "Perfekten Dinner" üben, mit der er Deniz überraschen möchte.

Nach der PETA-Räumungsaktion im Loft sieht Franziska sich gezwungen, den reuigen Florian im Tierheim zu besuchen. Ihr Vorsatz, ihn eiskalt in seinem Käfig schmoren zu lassen, gerät allerdings gehörig ins Wanken, als er ihr dort mit steinerweichender Miene seine Liebe erklärt. Notgedrungen kauft sie ihn frei, legt ihn aber für die nähere Zukunft an die Leine. Ein Drama für Florian, der so unmöglich weiter Eishockey spielen kann.

Da seine Ansätze zur Kosteneinsparung vom neu eingesetzten Finanzchef bloß mit Kritik an seiner Frisur beantwortet werden, beschließt Peter Zwegat, das Feld zu räumen. Ohne Studienfreund Axel an seiner Seite gibt es für ihn keinen Grund mehr, in Essen zu verweilen. Als er sich von Richard verabschiedet, gesteht der ihm auf den letzten Metern zum Wagen seine Zuneigung. Peter lacht ihm dafür ins Gesicht, denn als Schuldnerberater weiß er, dass es sich bei Geschäftsführern fast bankrotter Firmen nur selten um lohnenswerte Partien handelt.


Folge xxxx +11

Lena macht Speed-Dating im Gefängnis. Ist Ingo schwanger? Isabelle bestellt ihren Grabstein.


Nachdem Lena demonstrativ vor den Tierschützern auf 500 wehrlose Gramm Hackepeter eingeprügelt hat, wird sie von der Polizei abgeführt und in eine Arrestzelle gesperrt. Freudig stellt sie fest, dass es sich bei den Insassen dort genau um ihr Kaliber handelt und flirtet reihenweise. Besonders ein Mann weckt durch sein mondänes Auftreten ihr Interesse, sodass sie anfänglich zögert, ihn anzusprechen. Als sie sich schlussendlich doch überwindet, entpuppt er sich als Verwandter eines alten Bekannten.

Als Ingo sich ins Steinkamp-Pool über seine Wassernixen erbricht, ist seine Besorgnis geweckt. Eigentlich trotzen Zadek-Gene jeglicher Viren. Auch die Untersuchung bei Zentrumsärtin Dr. Jessica Haagner bringt keinen klaren Befund. Erst als er allerdings den Wunsch verspürt, sich im Loft mit einer Stange Tofübällchen ins Schaumbad zu verkrümeln, schrillen bei ihm sämtliche Alarmglocken: Erwartet Ingo etwa Veganer-Nachwuchs?

Aufgrund der lästigen Nachfragen Andys nach Isars tödlicher Krankheit, beschließt Isabelle, aufs Ganze zu gehen, und gibt einen Grabstein in Auftrag. Die Taktik zeigt sofortige Wirkung, als der Stein direkt vor das Zentrum geliefert wird. Andys Entsetzen stopft ihm das Maul, weshalb er dazu übergeht, ihre Hand zu halten. Anfänglich ist Isabelle angetan von der neuerlichen Nähe, überlegt es sich aber schnell anders, als ihr Teamkollege später in einem schwachen Moment versucht, sie zu küssen.


Folge xxxx +12

Katja weiht Ben in ihre Leihmutterschafts-Pläne ein. Claudia wird ein Video zugespielt. Vanessa und Tom können nicht heiraten.


Gerade als Ben vor ihr auf die Knie geht, platzt Katja mit ihrer Leihmutterschafts-Idee vor ihm heraus. Ben ist erschüttert: Nicht irgendwelche Zweifel an ihrer Beziehung sind das Problem, sondern er ist schlichtweg einfach zu heterosexuell, um seine Freundin schwängern zu dürfen. Als er daraufhin versucht, sich die Beine zu rasieren, schneidet er zu tief. Es blutet. Wird man Ben noch rechtzeitig finden?

Claudia findet ein Überwachungsvideo in ihrer Post, das Richard dabei zeigt, wie er Peter Zwegat seine Gefühle offenbart. Sie fühlt sich vor den Kopf gestoßen und hat eine schreckliche Vermutung: Vielleicht hat Richard eine besondere Schwäche für kleine grauhaarige Männer. Als Treuetest lässt Claudia Gartenzwerge ins Penthouse liefern.

Tom ist überglücklich, dass Vanessa in zwei Zeichen seinen Heiratsantrag angenommen hat. Als die beiden vor dem Standesbeamten stehen, kommt es allerdings zu einem unerwarteten Problem: Vanessa ist bereits verheiratet. Um sich und sein Erbe abzusichern, hat Axel offenbar alle ledigen Steinkamp-Frauen gleichzeitig in Dänemark geehelicht. Vanessa ist verzweifelt. Leider ist die Treppe vom Standesamt nicht hoch genug.


Folge xxxx +13

Axel überlegt, Priester zu werden. Maximilian treibt seine Rache voran. Die "Perfektes-Dinner"-Crew rollt vor.


Nach seinem spirituellen Zusammentreffen mit einem arabischen Geistlichen überlegt Axel ernsthaft, die Priesterweise entgegen zu nehmen. Obwohl er selbst nicht an Gott glaubt, scheint es ihm die einzige Möglichkeit zu sein, sich davon abzuhalten, Nina erneut wehzutun. Aber diese weiß selbst, was sie will, und konfrontiert ihn zu seinen Gefühlen direkt vor dem Altar. Bevor der verblüffte Axel ihr jedoch Rede und Antwort stehen kann, erscheint plötzlich auch Jenny in der Kirche.

Maximilians Rache erreicht die nächste Stufe, als er sieht, wie das pflanzlich basierte Hormonpräparat bei Ingo zu wirken beginnt. Bald wird Richard die Leiden des weiblichen Geschlechts am eigenen Leib zu spüren bekommen. Befriedigt über diese ersten Erfolge fällt es Maximilian leicht, den wahren Grund, aus dem er Ingo zu seinem Testobjekt gemacht hat, zu ignorieren: Er will Annette nicht als Mutter, sondern als Frau.

Als VOX überraschend ins Zentrum kommt, um Roman für das "Perfekte Dinner" zu filmen, nimmt Deniz versehentlich an, man würde ihn als "Chef des Jahres" ehren wollen. Sofort gewährt er den Fernsehleuten großzügig Einblicke hinter die Kulissen und lädt sie danach auf einen Umtrunk in die Sieben ein. Marian zeigt sich zunächst erfreut über die vielen Gäste, bekommt dann allerdings beim Anblick der Kameras heftiges Lampenfieber. Um sich zu beruhigen, leert er an der Theke eine ganze Flasche Raki in einem Zug. Eine bacchanatische Meisterleistung, die nicht unbemerkt bleibt.


Folge xxxx +14

Lena bringt ihre Eroberung mit ins Loft. Florian wird zum SM-Star. Simone kommt Axel auf die Schliche.


Annette und Katja reagieren überrascht, als Lena ihnen ihre Knast-Bekanntschaft Haschi Schwarz vorstellt. Entgegen der Skepsis ihrer Schwestern ist Lena von dem kompromisslosen Künstler mehr als angetan und verlebt eine berauschende Liebesnacht mit ihm. Der Sex-Afterglow gestaltet sich allerdings ernüchternd, als Lena am nächsten Morgen mitansehen muss, wie Haschi aus Mangel an Marihuana gerade Ingos Liebling Olga raucht.

Florians Performance auf dem Eis leidet durch die angelegte Leine erheblich, aber Franziska zeigt sich stur. Erst wenn er ihr seine Treue beweist, kommt der Strick weg. Derweil wird die örtliche SM-Szene auf Florian aufmerksam, welcher ihn ihren Augen vorbildliche Öffentlichkeitsarbeit für einen zu Unrecht verpönten Lebensstil betreibt. Um die Kampagne auch tatsächlich werbewirksam in die Presse zu bringen, bieten ihm zwei Essener Dominas einen Sponsorenvertrag an, den Florian glücklich annimmt. Die Profikarriere scheint näher denn je.

Durch einen Anruf von Staatssekretärin Landmann-Schulze erfährt Simone zufällig von Axels Trip nach Saudi-Arabien. Beunruhigt, dass nach all den Jahren nun endlich ihr finsterstes Familiengeheimnis auffliegen wird, kontaktiert sie daraufhin ihren Gefängnis-Brieffreund Antonio Santos mit den Instruktionen, Axel umzubringen. Antonio bricht sofort auf, wird aber an der Flughafenkontrolle aufgehalten: Dummerweise hat er vergessen, sein patagonisches Pfeilspitzengift auszupacken.


Folge xxxx +15

Ingo ovuliert. Ben trifft auf den verzweifelten Andy. Tom bricht zusammen.


Ingo weckt mit seinem Freudenschrei das ganze Loft, als er an einem Morgen Blut pinkelt. Offenbar ist er doch nicht schwanger. Der Heißhunger auf vegane Produkte nimmt allerdings trotzdem zu, was für irritiertes Stirnrunzeln von allen Seiten sorgt. Und es kommt noch schlimmer: Ingo beginnt, Annette zu meiden, da sie nach Fett und Bratwurst riecht.

Nach seinem Beinahe-Suizid trifft Ben in der Steinkamp-Umkleide auf den aufgelösten Andy, der ihm sein Liebesleid klagt. So schwer Andy es findet, schwul zu sein, so schwer findet es wiederum Ben, schwul zu werden. Als er sich jedoch dazu entschließt, mit Andys Schwarm Isar ein paar klärende Worte zu sprechen, ist er überwältigt von dessen Schönheit und Eleganz auf dem Eis. Plötzlich scheint die Forderung nach Homosexualität für ein Baby von Katja gar nicht mehr wie ein unüberwindbares Hindernis.

Als Tom nach dem Hochzeitsdebakel mit Vanessa in das Loft zurückkehrt, findet er Olgas verkohlte Leiche im Mülleimer. Unfähig, sich der Wahrheit über den Tod seiner großen Liebe zu stellen, beschließt er, mit Olgas Asche eine romantische Kreuzfahrt um die ganze Welt zu machen. Als Lena ihn gewaltsam davon abbringen will, kommt es zum Eklat. Tom erleidet einen Nervenzusammenbruch und muss sofort in das Elisabeth Krankenhaus eingeliefert werden.


Folge xxxx +16

Roman fühlt sich hässlich. Claudia erwischt Richard mit den Gartenzwergen. Maximilian spielt sich an Annette ran.


Als er beobachtet, wie das "Perfektes-Dinner"-Kamerateam die Sieben belagert, zieht Roman daraus für sich nur einen einzigen richtigen Schluss: Er als alternder Eislauftrainer ist es nicht würdig, im Fernsehen zu landen. Und der nächste Tiefschlag fürs Ego folgt auf dem Fuße, denn Roman erfährt, dass Marian einen weltweiten Raki-Werbedeal eingefahren hat. Unglücklich mit der eigenen Mittelmäßigkeit beschließt er, etwas Unerwartetes zu tun, und kauft sich mit Steinkamp-Firmengeld einen weißen Tiger.

Claudia ist entsetzt, als sie feststellen muss, dass sie mit ihren Vermutungen absolut richtig lag. Tatsächlich ist Richard mit sämtlichen Gartenzwergen im Bett gelandet. Zwar führen sie beide eine offene Beziehung, doch sieht Claudia so keinen wirklichen Fortbestand für die gemeinsame Verlobung und verlässt geknickt das Penthouse. Zufällig läuft sie dabei direkt Musik-Therapeut Detlef D! Soost in die Arme, der ihr eine vielversprechend klingende Möglichkeit aufzeigt, Richard von seiner Gartenzwerg-Fixierung zu heilen.

Befriedigt beobachtet Maximilian Ingos Veränderungen, die ihm Annette direkt in die Hände spielen. Flugs beginnt er, ihren natürlichen Geruch zu komplimentieren, und setzt alles daran, fortan so viel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen. Als Annette ihn daraufhin vertrauensvoll bittet, einen Familienabend für sie alle im Loft zu organisieren, geht Maximilian aufs Ganze: Er lässt ihr und sich ein triefendes Ölbad ein, vor dem er dann in einladender Pose nackt auf sie wartet.


Folge xxxx +17

Jenny legt wichtige Details ihres Verschwindens offen. Katja trifft Isar. Franziska wird gemobbt.


Entnervt mahnt Jenny die beiden Verliebten Axel und Nina zur Eile. Dabei offenbart sie unfreiwillig diejenige, die hinter ihrer Entführung steckt: Ihre eigene Mutter Simone. Axel wittert die Möglichkeit, den Steinkamps endlich das heimzuzahlen, was sie verdienen, und stellt seine Gefühle erst einmal hintan. Gemeinsam mit Jenny und Nina will er sich nun auf die Suche nach Maximilians wahren Vater konzentrieren, um der Öffentlichkeit Simones Schuld in ihrer Gesamtheit zu beweisen.

Vollkommen in das Gespräch mit Isar vertieft, hat Ben die Zeit vergessen. Eigentlich wollte er sich mit Katja treffen, die nun überraschenderweise auch in der Eishalle auftaucht. Ben fühlt sich beim Flirten ertappt, doch Katja zeigt keinerlei Anzeichen von Eifersucht. Ganz im Gegenteil: Ihr scheint Isar offenbar ebenso zu gefallen. Frohgemut, doch noch sein Baby zu bekommen, beschließt Ben, bald eine erste schwule Annäherung zu wagen.

Durch die neue SM-Berühmtheit ihres Freundes Florian ziehen Franziskas Mitschüler Rückschlüsse auf ihr Dasein als Domina. Prompt wird sie zum Schulgespräch und steigt enorm in der Beliebtheit. Als sie sich jedoch weigert, ihren Mathelehrer in aller Öffentlichkeit nach einer besonders schlecht ausgefallenen Klausur mit einem Springseil auszupeitschen, wandelt sich die anfängliche Faszination ihrer Klassenkameraden in pure Verachtung.


Folge xxxx +18

Annette wäscht Maximilian den Kopf. Lena stürzt sich in die Drogensucht. Simone erpresst Detlef D! Soost.


Überrascht von Maximilians individueller Vorstellung eines lauschigen Familienabends akzeptiert Annette das Bade-Angebot nur zögerlich. Als sie jedoch hinter Maximilian Platz genommen hat, schwindet ihre anfängliche Zurückhaltung schnell, und sie beginnt mit Elan, seine Haare im Öl zu schrubben. Maximilian ist das zu kindisch. Er geht in die Offensive und greift blind nach Annettes Brust. In diesem Moment steht plötzlich Ingo in der Badezimmertür.

Lena kann mit ihrer Schuld an Olgas Tod sowie auch Toms Zusammenbruch nur schwer umgehen. Hilflos stürzt sie sich in die Affäre mit Haschi und frönt damit ausgiebig den Freuden bewusstseinserweiternder Substanzen. Als sie am nächsten Tag ohne Gedächtnis auf einem Kohlfeld aufwacht, schwört sie Besserung, erliegt ihren Gelüsten aber bei der nächsten Begegnung mit ihrem Liebsten, der auf einmal eine Ehefrau vorzuweisen hat. Und die stellt harte Forderungen.

Nachdem sie vor langer Zeit einen Blick in Detlefs Marriage-Counseling-Akten gewonnen hat, beschließt Simone, endlich ihr spezielles Wissen um seine Person auszunutzen. Deshalb fordert sie von dem Tanz-Therapeuten, die Trennung von Claudia und Richard schnellstmöglich voran zu treiben. Detlef stimmt zerknirscht zu, beginnt aber, im Falle seines Ablebens Beweise für Simones erpresserische Machenschaften zu sammeln. Noch ahnt er nicht, dass vor allem das ihn seinem Ableben in der Tat gefährlich nahe bringt.


Folge xxxx +19

Isabelle will sich rächen. Richard verweigert die Therapie. Nina verführt Axel.


In der neuen Nähe zu Katja und Ben sieht Isabelle die perfekte Chance, sich endlich für das ihr angetane Leid zu revanchieren. Bewusst genießt sie als Isar die ungeteilte Aufmerksamkeit der beiden, und bemüht sich gezielt, sie weiterhin für sich einzunehmen. Ein Vorhaben, das von Erfolg gekrönt zu sein scheint, als Ben sie auf einen Drink in die Sieben einlädt. Siegessicher nimmt Isabelle an, doch die Freude währt nicht lange, denn sie soll lediglich verkuppelt werden: Ausgerechnet mit der vom Leben enttäuschten Vanessa.

Als Claudia ihm mit ihrem zu Therapiezwecken angeschafften Pumuckl-Kostüm zu Leibe rückt, flieht Richard entsetzt aus dem Schlafzimmer. Er hat zwar eine eindeutige Vorliebe für Zwerge, doch hat diese rothaarige Kobolde niemals eingeschlossen. Enttäuscht wendet sich Claudia an Detlef D! Soost, der ihr nahelegt, Richard bezüglich des Standes ihrer Verlobung endlich die Pistole auf die Brust zu setzen. Leider nimmt Claudia diesen Rat nur allzu wörtlich: Bald schon findet sich der schockierte Detlef mit dem entfremdeten Paar inklusive vorgehaltener Waffe in einem Raum wieder.

Nina kann ihre wieder aufkeimenden Gefühle für Axel nicht länger unterdrücken. Unfähig, mit der angespannten Situation umzugehen, entschließt sie sich dazu, ihn in einem abgelegenen Hotel unwiderruflich zu verführen. Tatsächlich gelingt es ihr, Jenny mit einem Handspiegel für die notwendigen Stunden abzulenken. Doch dann erscheint plötzlich Antonio Santos auf der Bildfläche und Axel wird in einen Kampf verwickelt, der über sein Leben entscheidet.


Folge xxxx +20

Tom geht auf Mörderjagd. Simone geht zum Friseur. Lena geht aufs Ganze.


Als Tom aus seinem Behelfskoma erwacht, muss er enttäuscht feststellen, dass niemand an seinem Krankenbett sitzt. Entsetzt über so viel Lieblosigkeit seiner Familie und Freunde, beschließt er, sich sogleich auf die Suche nach Olgas Mörder zu begeben, damit wenigstens einer von ihnen beiden Gerechtigkeit erfährt. Kurz darauf löst sich in der Nähe des Steinkamp-Zentrums ein Schuss. Tom ist sich sicher: Er ist dem wahren Übeltäter soeben einen Schritt näher gekommen.

Um ihren Beschattern zu entgehen, lässt Simone sich auf eine Totalveränderung bei ihrem Friseur ein. Das Wagnis erweist sich jedoch als ein Drama sondergleichen, als sie ihre graue Kurzhaarfrisur am Ende im Spiegel sieht. Von allen Sinnen flieht Simone aus dem Salon und damit direkt Richard in die Arme. Der zeigt sich zu ihrer Freude angetan von ihren Haaren, doch dann entdeckt sie bestürzt einen riesengroßen Blutfleck auf seinem Hemd.

Nachdem Luna von ihr eine Leihmutterschaft für ihren "Foxy 2.0" gefordert hat, überlegt Lena ernstlich, ob Haschi und die Drogen es tatsächlich wert sind. Drei Tüten später ist ihre Besorgnis jedoch wie weggefegt, und sie stimmt freudig zu, Lunas und Haschis Baby auszutragen. Durch einen Zufall muss sie allerdings kurz nach der Prozedur erfahren, dass es sich eigentlich nicht um den leiblichen Nachwuchs der beiden handelt, sondern um ihren Enkel: Das Kind von Oberekel Axel Schwarz.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast