Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Nächte des Lebens

Kurzbeschreibung
SammlungRomance, Schmerz/Trost / P16 / MaleSlash
Alexander "Alec" Lightwood Magnus Bane
01.01.2021
26.05.2021
31
24.105
13
Alle Kapitel
127 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
04.05.2021 425
 
Wie gern würden die Mauern des Lofts auch in dieser Nacht wieder aktiv in die Taten des Bewohners eingreifen!

Seit Minuten, wenn nicht gar schon Stunden, räumt Magnus Kleinigkeiten von A nach B und dann doch wieder zurück nach A. Weder lässt sich ein Muster erkennen, noch genau, was es eigentlich bringen soll. Außer vielleicht die Tatsache, dass der Hexenmeister beschäftigt ist.
Jedes Mal, wenn seine bessere Hälfte nicht da ist, wird es für Fußboden, Wand und Schrank echt nicht einfach. Wie ein ruheloses Tier macht sich der Hexenmeister am Loft zu schaffen, arrangiert Möbel um, verändert die Wandfarben oder zaubert ein paar neue Vorhänge an die Fenster. Was ja alles ganz nett ist und etwas frischen Wind in die alten Mauern bringt.
Aber normal ist das schon lange nicht mehr.
Aus Langeweile rumzaubern, weil man mit sich selbst nichts anfangen kann?
Oder ist es schon die verzweifelte Sehnsucht zueinander, die den so jung wirkenden Mann nicht zur Ruhe kommen lässt? Die Liebe ist zwar nicht mehr ganz so frisch, immerhin leben sie ja nun schon seit 3 Jahren zusammen, aber irgendwie wirkt es manchmal immer noch wie beim erstem Mal. Wobei … nein, dass ist falsch. Da war der Shadowhunter noch deutlich verklemmter und viel zu Vorsichtig mit allen Dingen innerhalb der Mauern. Als hätte er nur beim Angucken schon was kaputt machen können. Sie sind da schon viel vertrauter im Umgang miteinander und Alexander ist auch nicht mehr so zurückhalten. Dann wäre die Delle in der Wand direkt an der Stirnseite des Doppelbettes nämlich schwer zu erklären und die Mauern wollen das Zeugnis der wilden Nacht auch nicht verstecken. Oh nein, bei dem Anblick der Delle wird der Shadowhunter nämlich immer so schön rot um die Nase, das ist einfach herrlich. Und da man als Wände ohnehin nicht viel zu tun hat, kann man sich ja wenigstens den Spaß gönnen, richtig?
Bevor Magnus in einem Ausflug an Langeweile wieder kiloweise Farbe dranklebt oder die hässlichste Tapete aussucht, die man diesseits der Hemisphäre bekommen kann. Auch Wände haben Gefühle und wenn Magnus es wieder übertreibt, weil er so gar nichts mit sich anzufangen weiß, wenn der Angetraute wieder bei einer Ratssitzung festhängt, dann soll er seine Energien in was anders stecken. Und das sagen ihm die Backsteine am besten auch, sonst wird das doch nie was mit der Ruhe in einsamen Nächten.

*****
Heute hier mal ein A/N:
Mich hat wieder die Lust gepackt
Schattenwelt Spontanwichteln - Summer Edition
ich suche wieder fleißige Wichtelschreiber für eine neue Runde ^^ alle Infos im Forum, würde mich freuen
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast