Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

bare bones

von memoirst
Kurzbeschreibung
DrabbleAllgemein / P16 / Gen
01.01.2021
31.12.2021
52
16.007
27
Alle Kapitel
131 Reviews
Dieses Kapitel
7 Reviews
 
 
01.01.2021 341
 




fresh


adjective
–frisch, neu




Der erste Kuss, den ich dieses Jahr bekomme, ist Holzrauch.

Nasse Zirpe – keine gute Kombination – und der Qualm brennt in den Augen, in der Nase, in der Kehle.
Über der Feuerschale tanzen die Funken, verlieren sich in der dunklen Nacht. Ganz ohne Lichtershow, dieses Mal.

Der Geschmack nach Rauch liegt auf meiner Zunge, tief und voll und einschläfernd, nicht die Minze, die ich normalerweise gewohnt bin. Da ist kein Grinsen an meinen Lippen, keine Hand, die mich am Mantelkragen näher zu sich zieht.
Noch nicht.

Der erste Kuss, den ich dieses Jahr bekomme, ist Holzrauch.

Der zweite wird deiner sein.

»100



»teaser«




flight


noun
–der Flug; die Flucht



Der Platz zwischen ihren Schulterblättern war roh und feucht, war so heiß, dass er sich kalt anfühlte. Sie arbeitete sich vor, am ganzen Leib zitternd – das Nachbeben einer verlorenen Schlacht.

Es tat weh, dieses tiefe Pochen, dieses Fehlen von etwas, diese langsam schwindende Erinnerung an schneeweiße Federn. Sie biss die Zähne zusammen, zwang sich zu gleichmäßigem Atmen.
Zentimeter um schmerzhaften Zentimeter rückte das Ziel näher.

Erdboden statt Himmelsgebilden. Kriechen statt fliegen.

Man hatte ihr die Flügel genommen – die Möglichkeit, die Wolken zu erklimmen, die Sterne zu berühren.
Da war ein dreckiger, kalter Steinboden über ihrem Kopf, kein silbergrauer Mond. Nichts hatte sich je weniger angefühlt wie Flugwind, als der Luftzug der aufgestoßenen Kerkertür in ihrer Zelle ankam. Sie lauschte dem Widerhall der Schritte, die die Treppe hinabstiegen, sich Zeit ließen. Wohin sollte sie auch verschwinden?
Eine Flucht war unmöglich.

Sie atmete aus. Und lächelte.

Es war ein deckungsgleiches Geräusch: Die Tür, die ins Schloss fiel, und die Fesseln, die aufsprangen.

Kriechen statt fliegen. Kriechen statt fliehen.

Der Platz zwischen ihren Schulterblättern war leer, denn man hatte all die schönen Dinge an ihr gepackt und über dem Knie zerbrochen. All die falschen Dinge zerbrochen und ihr die Zähne gelassen und die Klauen und das Feuer in ihrem Magen.

Man hatte ihr die Flügel genommen.
Und nun würde man die Konsequenzen zu spüren bekommen.

»222


Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast