Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Yellow  - Gelb

GeschichteMystery, Horror / P16 / Gen
29.12.2020
29.12.2020
1
338
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
29.12.2020 338
 
*****Achtung gruselig und eklig!*****

Nach einem Alptraum

Stell dir vor du stehst morgens aus deinen Bett auf.
Du bist krank und fühlst dich nicht ganz so gut.
Du läufst durch den dunklen Flur in deine Küche und siehst der Boden ist gelb und stinkt ekelhaft.
Du siehst neben deinem Herd einen Teller mit alter Wurst, von dem du selber nicht mehr weißt wann du ihn dort hingestellt hast.
Du nimmst also, die alte Wurst und steckst sie in einen Müllsack, der sich jetzt ganz nass und glitschig anfühlt.
Du merkst das du etwas von der gelben Flüssigkeit an deinen Händen hast und es brennt.
Du wäschst dir deine Hände, schaust zu deinem Küchentisch und siehst das da noch mehr Wurst steht.
Du siehst der ganze Boden ist gelb.
Du willst ins Bad und dir die Hände waschen.
Der Tisch ist gelb und stinkt.
Auch an den Wänden ist es plötzlich gelb.
Überall wo du irrgendwan hingefasst hast, an diesem Tag ist alles gelb.
Du hast deine Hände gewaschen, dir dein Tshirt ausgezogen, das ja auch gelbe Flecken hat und gesehen das du auch auf deiner Brust gelbe Flecken hast.
Die du dir selbst nicht erklären kannst, schließlich hast du gestern Abend geduscht und bist danach nicht mehr in die Küche gegangen, sondern nur in dein Schlafzimmer.
Du gehst in dein Schlafzimmer und siehst das dort auch sehr viel gelb ist, dein Schreibtisch,
Dein Schrank, deine Tür.
Überall gelb.
Du greifst nach deinem Schlafanzughemd in rosa und deiner Hose in rot, was du sonst niemals auf der Straße tragen würdest.
Und du denkst dir das du jetzt da hingehst, wo du eigentlich hingehen wolltest, zum Arzt.
Denn du bekommst Panik, weil dir auffällt das dieses Gelb gar nicht von der Wurst, sondern von dir selbst kommt.
Du wachst mit schreckgeweiteten Augen auf, stellst fest es war nur ein Traum den du innerhalb einer Viertelstunde geträumt hast.

Nachwort
Also diese Geschichte ist mir durch einen Alptraum eingefallen den ich hatte.
Ich versuche ihn nacherzählen, bevor ich ihn vergesse.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast