Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

That Christmas Feeling

GeschichteLiebesgeschichte / P12 / MaleSlash
01.12.2020
25.12.2020
25
7.468
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
23.12.2020 301
 
Geralt wollte nicht sagen, dass er sich an sein Glas klammerte, aber es war durchaus eine akkurate Beschreibung. Manchmal war er schlecht darin, sich zu entspannen. Dabei wollte er sich für Jaskier bemühen. Dieser fühlte sich sichtlich wohl, redete viel und lachte laut. Bei jedem Lacher fiel ein wenig Anspannung von ihm ab.
Yennefers auffordernden Blick ignorierte der Sicherheitsmann gekonnt. Das hier war ihre Sache und sein Begleiter sollte das Tempo vorgeben. Meistens konnte Geralt seine Augen eh nicht lange von ihm lassen, weshalb er seine Freundin gut ausblenden konnte. Allerdings streiften seine Finger immer wieder das Schächtelchen in seiner Hosentasche. Doch er konnte sich einfach nicht überwinden, es dem Gärtner zu überreichen.
„Wie lange willst du mich jetzt noch warten lassen?“, fragte dieser irgendwann kontextlos, weshalb sein Herz einen Schlag aussetzte.
„Du wirst mich doch noch zum Tanzen auffordern, oder?“
Das amüsierte Glitzern in Jaskiers Augen machte ihn auf eine andere Art nervös.
„Wenn du das denn willst--“
Er konnte den Satz gar nicht beenden, da ergriff der andere schon seine Hand und zog ihn auf die Tanzfläche. Sobald sie Tanzhaltung angenommen hatten, wurde ihm noch ins Ohr geraunt: „Natürlich will ich mit dir tanzen. Was für eine Frage.“
Der Atem seines Freundes kitzelte seinen Hals und Geralt war dermaßen abgelenkt, dass er fast den ersten Schritt des Walzers verpatzte. Danach stellte er sich erstaunlich gut an dafür, dass er ewig nicht mehr getanzt hatte. Also es war sicherlich nicht perfekt, aber Jaskier schien es zu gefallen. Sie wirbelten über die Fläche und für einige Momente war es dann doch perfekt. Mit einem Mal dann wurde es Geralt jedoch zu viel - die Lichter zu grell, die Geräusche zu laut, Jaskier zu nah. Abrupt musste er abbremsen und sich von seinem Partner lösen.
„Tut mir leid. Ich brauche frische Luft.“
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast