Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Blutiger Schwert

von FRIZI
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P16 / Gen
Katarina Yasuo
01.12.2020
03.12.2020
4
4.039
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
01.12.2020 1.065
 
Die Geschichte fängt in Ionia an,wo yasuo seinen fast toten Bruder finded,er sah wie sein Bauch verlezt war,Yasuo fragte:,,Was ist passiert Yone?" Yone antwortete langsam:,,Leute aus Noxus sind hier...reee."
Yasuo konnte nicht fassen das sein großer Bruder jetzt geschtorben ist,als er nach rechts guckte sah er 5 Leute,einen von den kannte er,es ist DARIUS die Legende von Noxus der tausende von Ionianer getötet hat.
Nachdem Yasuo kurz überlegte ob er schaffen wird die zu töten aber seine Pause unterbrechte Darius der ihn fast getroffen hat,Yasuo mit Yone auf seinen Schulter will yasuo fliehen aber er spürt das sein einfacher Anzug von etwas angezogen wird und er versteht das er kämpfen muss.
In den nächsten Moment springt Yasuo blitzschnell an Darius vorbei weswegen Darius leicht geschockt war wo Darius sich umdrehete sah er 4 Leichen und Yasuo mit Yone an seiner Schulter,Darius konnte seinen eigenen Augen nicht glauben aber er nahm die Axt fester und lächelte,Yasuo sagte:,,4 sind schon tot,willst du auch sterben?" Darius antwortete mit wenig Unsicherheit in der Stimme:,,Du wirst wie dein Bruder enden."
Der Kampf hat angefangen,als yasuos Schwert plötzlich Leuchtete und Wind drum drehte schrie Yasuo:,,ICH KANN ALLES VERGEBEN ABER DICH NICHT,DU HAST MEINEN BRUDER GETÖTET!" Darius war nach einigen Sekunden in der Luft und man sah nur 3 Stiche in den Nebel,das waren Schwertschläge.Als der Nebel verschwindete saß Yasuo auf der Leiche von Darius und weinte.
Die Klinge von Yasuo war rot wie nie vorher.

3 Stunden später.
Yasuos Freundin Irelia war da und sie sagte:,,Yone können wir nicht mehr zurück holen,komm zurück zum Dorf." Yasuo standt ohne etwas zu sagen auf und ging Richtung Dorf,den Ganzen Weg sagten die beiden nichts als plötzlich eine Mänliche Stimme die Stille zerbrach,Yasuo holte seinen Schwert raus,aber es war Yasuos Meister der etwas unverständliches sagte.
Yasuo fragte:,,War Yone ein Held?" Sein Meister antwortete:,,Natürlich,wir werden ihn auch als einen Held beerdigen.

Nächter Tag
Yasuo wusste das was schlimmes passieren wird,er spührte es.Yasuo ging zu Friedhof wo er den Grabstein von Yone fand,Yasuo dachte sich:,,Noxus wird bezahlen Bruder,sie werden bezahlen."
Plötzlich als Yasuo zum Dorf kam schrien alle und er hörte nur ,,NOXIANER,NOXIANER" plöztlich tauchte Irelia auf und ihre beste Freundin Karma auf.
vorne sahen sie tausende noxianer.Die Ionianische Armee tauchte auf und die beiden Seiten fingen einen Kampf an.

2 Stunden später
Beide seiten haben viele Leute verloren,es waren nur noch wenige von Ionianer er sah das Irelia verletzt war und sagte zu Karma:,,wenn du sie nicht heielst wirst du sterben"
Yasuo hat nicht auf Karmas Antwort gewartet und ran nach vorne,nebenbei holte er den Schwert von Yone raus,es sah schlecht für Yasuo aus aber die beiden Schwerter leuteten wieder und der Nebel verdeckte die sicht und man sah nur noch blaue striche in den Nebel und synchronisch Schreie.
Als Irelia geheielt wurde sah SIE den Noxianischer Geniral Swain,sie begegnete sich schonmal mit ihn,an den Tag hat Swain seine Hand verloren und als sie ihn erst sah fang sie an zu zittern,sie weiß wie stark Swain ist.
Yasuo sah Swain aber nicht weil er damit bescheftigt war Noxianer zu Töten,Swain wurf seine Demonische Hand auf Yasuo und Yasuo konnte sich nicht mehr bewegen und Irelia schrie:,,NEIN NICHT YASUO" Swain drehte sich um und als er sie sieh sah hat seine Demonische Hand angefangen zu zittern.
Er wollte revange.Wo er schon bereit war Yasuo zu Töten,ist aus dem nichts eine Wand aus Luft aufgetaucht die den Angriff abwehrte
Swain wusste nicht das Yasuo sowas kann und Wurde voll agressiv.Plötzlich wurde Swain zu einem DEMON. Als sich Irelia einmischen wollte zeigte Yasuo Irelia das sie dort bleiben soll.
Da der Schwert von Yone gegen Dämonen besser wirkt nam er den zweiten Schwert in die Hand,genau so wie sein Bruder.
Er währte jede Attacke von Swain ab und in den richtigen Moment sticht Yasuo in Swains Bauch und Swain fängt an mit Blut zu husten.
Yasuo holt den Schwert raus und Sagt:,,Jeder der etwas mit der Noxianischen Armee zutun hat wird sterben."
Alle die geckukt haben konnten nicht mehr atmen so schön sah der Kampf zwischen den Beiden aus.
Dann ran er zu Irelia und fragte:,,Ist alles gut?" Irelia antwortete:,,Ja,Karma heielt gut." Irelia lächelte.Yasuo lächelte zurück und die beiden wussten das die Noxianer weiter versuchen werden Ionia zu erobern.
Als die überlebten weg gingen ran Yasuo direkt zum Friedhof und sah wie ein Geist aus den Grab von Yone rauskommt,Yasuo rennt dahin und es war der Geist von Yone.
Der Geist fängt an:,,Du bist brav mein Bruder,du hast alles richtig gemacht." Yasuo fängt an zu weinen.,,Wein nicht, ich bleibe hier für immer und du wirst den Schmerz auf sich tragen müssen aber merkt dir eins,ich werde immer bei deiner Seite sein egal was du machst."
Als der Geist zurück ging wusste Yasuo das er aus diesen Friedhof ohne zu weinen nicht rauskommt desswegen beruigte er sich.
Nach einer hlaben Stunde wollte er schon gehen aber er merkte das ein Messer an seinen Hals ist,er guckte nach oben und er sah er die Rote Kline von Noxus,sie mag es zu spielen aber ihre Spiele sind bischen spezifisch,sie sagt:,,Deine lezte Worte?" aber in einen Moment verschwindet Yasuo und sagt:,,Zuerst deine."
Die rothaarige sagte:,,Du willst doch nicht die Frau Töten die dich mal gerettet hat." Ja das stimmt,Katarina hat Yasuo gerettet als Yasuo von Noxianer umzingelt war.Ihr fragt euch bestimmt wieso Katarina ihn gerettet hat,in Wirklichkeit hasste sie Noxus weil ihr Vater von Draven,den Bruder von Darius hingerichtet wurde,
seit dem Momment hasst Katarina Noxus und sie ist froh das Yasuo,Darius getötet hat.Yasuo sagte mit Lächeln:,,Du hasst Noxus weil Draven dein Vater getötet hat,desswegen lebe ich noch." Yasuo lässt seinen Schwert los.
Und fragt:,,Wie geht es Talon eigentlich?" Katarina antwortete:,,Er reist,er mag reisen gereade ist er in bilgewater." Yasuo sagte:,,Bilgewater?Ich muss hin" Katarina:,,Wieso?" Yasuo:,,Habe etwas vor"
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast